Suche
Login
Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen | Registrieren
Zeltlager 2019
unser diesjähriges Motto:
vom 17. bis 24. August 2019
auf dem Totnansberg

Anmeldung ab sofort HIER möglich.
Downloads
weitere Downloads
Partner & Sponsoren



Archiv - Turnen männlich
Meldung vom Montag, 08. Oktober 2018

Bayernpokal 2 – 3. Wettkampftag in Hasloch:

Für den TVL waren am 3. Wettkampftag im Bayernpokal 2 am vergangenen Wochenende 3 Mannschaften am Start. Hier die Ergebnisse (Gesamtergebnis nach 3 Wettkampftagen in Klammern):

Altersklasse F (5-7 Jahre):

2.         TV Laufach              206,65 Punkte (2./592,90)

Unsere Kleinsten haben sich damit kontinuierlich von Wettkampf zu Wettkampf gesteigert und konnten sich nur deswegen nicht mit dem Erstplatzierten messen, weil im Gegensatz zu diesem mit nur 3 Turnern leider die Mindest-Mannschaftsstärke von 4 Teilnehmern nicht erreicht wird.

Es turnten:

3.         Jona Dymek               72,70 Punkte (2./211,90)

7.         Moritz Amrhein          68,25 Punkte (7./193,10)

9.         Ben Zentgraf              65,70 Punkte (9./187,90)

Altersklasse D (10-11 Jahre):

4.         TV Laufach              311,25 Punkte (3./953,95)

Mit dem Erreichen des 3. Platzes in der Gesamtwertung ist die Mannschaft damit für den Gauentscheid am 21.10. in Laufach qualifiziert! Wir wünschen viel Erfolg.

Für den TVL traten an:

14.       Max Amrhein             79,90 Punkte (9./239,35)

16.       Lukas Polleichtner      79,45 Punkte (12./238,30)

22.       Max Köhler                78,30 Punkte (11./238,40)

25.       Gabriel Roth               73,60 Punkte (16./219,00)

Altersklasse Aktive (18+):

3.         TV Laufach              273,50 Punkte (3./638,95)

Verstärkt mit einem Turner der Altersklasse Schüler C (Christian) und einem Turner aus der Jugend A/B (Leo) traten unsere Aktiven mit dem Ziel der Qualifikation zum Gauentscheid vor heimischer Kulisse an – und sie haben dieses Ziel trotz aller Widrigkeiten (längerer Trainingsausfall bei David und Daniel) erreicht, Gratulation!

Hier waren am Start:

5.         Daniel Pabst               92,45 Punkte (5./280,10)

6.         David Kunkel             91,85 Punkte (10./182,10, 2 Wettkämpfe)

8.         Markus Hartig            88,40 Punkte (11./175,95, 2 Wettkämpfe)

10.       Leo Köhler                 83,90 Punkte (17./1 Wettkampf bei den Aktiven)

12.       Christian Frank           74,30 Punkte (18./1 Wettkampf bei den Aktiven)

Meldung vom Donnerstag, 28. Juni 2018

2. Wk Bayernpokal männlich in Michelbach:

Wie im letzten Mitteilungsblatt versprochen werden im Folgenden die Ergebnisse des 2. Wettkampftages im Bayernpokal (Wettkampf am 23./34.06. in Michelbach) nachgeliefert (Ergebnis nach 2 Wettkampftagen in Klammern):

 

Altersklasse F:

2.         TV Laufach    197,55 Punkte (2./386,25)

Bei einer Mindest-Mannschaftsstärke von 4 Turnern hat unser nur mit 3 Turnern besetztes Team aktuell keine Chance gegen den in voller Stärke antretenden Spitzenreiter. Hier sind Mitstreiter gesucht.

Es turnten:

2.         Jona Dymek                72,70   (2./139,20)

8.         Moritz Amrhein          63,15   (8./124,85)

11.       Ben Zentgraf              60,50   (9./122,20)

 

Altersklasse D:

3.         TV Laufach    322,20 (3./642,70)

Für den TV waren am Start:

10.       Leonhard Fuß             81,85   (8./164,30)

11.       Max Köhler                80,65   (10./160,10)

13.       Max Amrhein             79,95   (12./159,45)

15.       Lukas Polleichtner      79,75   (13./158,85)

23.       Gabriel Roth               72,85   (18./145,40)

 

Jugend A/B:

6.         TV Laufach    81,20   (6./165,50)

Mit

15.       Leo Köhler     81,20   (9./165,50).

Leo gelingt es immerhin als 1-Mann-Mannschaft, mit diesem Ergebnis das in gleicher Stärke antretende „Team“ vom TV Goldbach auf Rang 7 zu verdrängen.

 

Aktive:

3.         TV Laufach    272,50 (3./365,45)

Nachdem beim 2. Wettkampftag wenigstens die in dieser Altersklasse erforderliche Mindest-Mannschaftsstärke von 3 Turnern gerade so erreicht werden konnte (Lukas V.: Weiterhin gute Besserung!) gelang auch im Gesamtergebnis der Sprung auf Platz 3 womit sich die Aussichten auf die Qualifikation zu einer Teilnahme am Gauentscheid dramatisch verbessert haben.

Hier turnten:

4.         Daniel Pabst               94,70   (5./187,65)

8.         David Kunkel             90,25   (12./90,25 – 1 Wk)

9.         Markus Hartig            87,55   (14./87,55 – 1 Wk)

Meldung vom Montag, 05. März 2018

Erster Wettkampftag Bayernpokal am 03. und 04. März in Hasloch

Am vergangenen Wochenende fand der erste Wettkampftag im Wettbewerb Bayernpokal in Hasloch statt. Für den TVL waren in mehreren Altersklassen „Mannschaften“ am Start:

Schüler F (5 – 7 Jahre):

Hier beläuft sich – wie in allen Schüler-Altersklassen und in der Jugend – die Mindest-Mannschaftsstärke auf 4 Turner. Wir konnten leider nur 3 Turner stellen, die ihr Bestes gaben, in der Mannschaftswertung aber gegen vollzählig angetretene Konkurrenz nichts ausrichten konnten.

3.         TV Laufach    188,70 Punkte

Es traten an:

2.         Jona Dymek                66,50 Punkte

8.         Moritz Amrhein          61,70

10.       Ben Zentgraf              60,50

Schüler D (10 – 11 Jahre):

Hier konnte die in vollzähliger Besetzung angetretene Mannschaft unter 8 teilnehmenden Vereinen den achtbaren 3. Platz erringen. Es gilt, durch konsequentes Training in den 2 verbleibenden Wettkampftagen den Abstand zu den beiden führenden Mannschaften aufzuholen oder zumindest zu verkürzen, aber auch das Erreichte gegenüber den nachfolgenden Mannschaften abzusichern.

3.         TV Laufach    320,50 Punkte

Es turnten:

6.         Leonhard Fuß             82,45 Punkte

15.       Max Amrhein             79,50

16.       Max Köhler                79,45

17.       Lukas Polleichtner      79,10

26.       Gabriel Roth               72,55

Schüler C, Jugend A/B und Aktive:

Hier konnten aus unterschiedlichen Gründen in jeder Altersklasse nur „1-Mann-Teams“ gestellt werden, die sich zwar mächtig ins Zeug legten, aber natürlich gegenüber der vollzähligen Konkurrenz chancenlos blieben.

Schüler C (12-13 Jahre)

4.         TV Laufach    mit Christian Frank,   77,85 Punkte

Jugend A/B (14 – 17 Jahre)

6.         TV Laufach    mit Leo Köhler,          84,30 Punkte

Leo gelang es dabei, die auch nur aus einem Turner bestehende Mannschaft des TV Goldbach klar hinter sich zu lassen.

Aktive (18+)

4.         TV Laufach    mit Daniel Pabst,        92,95 Punkte

Um sich für den Gauentscheid zu qualifizieren müssen die Aktiven den Rückstand auf TV Michelbach II aufholen, die mit 2 Turnern angetreten waren (Mindest-Mannschaftsstärke bei den Aktiven: 3 Turner). Dazu wird an den beiden verbleibenden Wettkampftagen eine personell stärkere Präsenz von Nöten sein.

Unser besonderer Dank geht an Kampfrichter Uli Hartig und Trainer Wolfgang Junker (Schüler C, Jugend A/B und Aktive Samstag) sowie die Kampfrichter Sabine Kunkel und Engelbert Scheliga sowie Trainer Christian + Sven Kunkel (Schüler D + F Sonntag).

Allen Eltern Danke für das Mitfahren, auch wenn am Sonntag sowohl Anreise als auch Abreise Zeitverlust und Umwege bedeutet haben (A3-Sperrung und Rückstau).

Meldung vom Montag, 13. November 2017

Ergebnisse zum Regionalentscheid Turnen männlich in Veitshöchheim:

Jugend A/B

3.         TV Laufach

Endlich – wenn auch mit einem Gastturner (Joshua Gilmer vom TV Großostheim) besetzt – konnte die Mannschaft einmal in voller Stärke von 5 Turnern antreten und errang dabei Rang 3 im Turnbezirk Unterfranken. Wir gratulieren!

Für den TVL waren am Start

Markus Hartig             89,05 Punkte

Leo Köhler                 85,75

Luca Wilzbach           84,50

Lukas Vetter              84,25 und

Joshua Gilmer             82,55.

Aktive:

4.         TV Laufach

Den Luxus vollzähliger Besetzung konnte sich die Mannschaft der Aktiven leider nicht leisten. Nachdem Lukas Vorbeck rekonvaleszent ist und Luca Wüst in Übersee weilt trat die Mannschaft in der Mindestbesetzung von 3 Turnern an. Diese gaben ihr Bestes, leider reichte dies aber am Ende nur zum undankbaren 4. Rang im Bezirk.

Es turnten:

David Kunkel             93,10 Punkte

Daniel Pabst               92,15 und

Thomas Vorbeck        91,10.

Meldung vom Dienstag, 24. Oktober 2017

Gauentscheide Gerätturnen männlich:

Altersklasse D (Jahrgänge 2008/2009)

Leonard hat sich hier als Einzelturner gut geschlagen und am Ende einen Platz unter den „Top Ten“ erturnt.

10.       Leonard Fuß             77,45 Punkte

Wir gratulieren!

Altersklasse Jugend A/B:

2.         TV Laufach              342,20 Punkte

Tatsächlich konnte die Jugendmannschaft – erstmals in diesem Wettkampfjahr – zum Gauentscheid eine personell vollzählige Mannschaft stellen. Leider fiel Nicolai Piechaczek auch bei diesem Wettkampf aus, konnte aber durch einen Gastturner aus Großostheim (Joshua Gilmer) ersetzt werden. Mit – nur – knapp 7 Punkten Rückstand auf den TV Hösbach wurde die Gau-Vizemeisterschaft errungen, die zur unmittelbaren Teilnahme am Regionalentscheid berechtigt. In der Einzelwertung ist besonders der 2. Platz von Leo hervorzuheben, der als jüngster Turner dieser Altersklasse antrat, oder der gelungene Wiedereinstieg von Luca nach nur 1-wöchigem Training.

Es turnten:

2.         Leo Köhler                 91,05 Punkte

5.         Markus Hartig            86,25

7.         Luca Wilzbach           82,35

9.         Lukas Vetter              79,85

10.       Joshua Gilmer             79,50

Auf zum Regionalentscheid nach Veitshöchheim! Dort warten witere harte Gegner aus dem Turnbezirk Unterfranken.

Aktive:

3.         TV Laufach              342,20 Punkte

Auch diese Mannschaft trat vollzählig an – allerdings nicht in der vorgesehenen Besetzung. Nachdem Luca sich auf Weltreise begeben hat, Lukas sich im Training verletzte und Thomas einer konkurrierenden Veranstaltung seiner Hochschule beiwohnte blieben aus der regulären Mannschaft zunächst nur David und Daniel übrig; aufgefüllt wurde dieser nicht ganz so traurige Rest mit den „Oldies“ Sven und Wolfgang, die zwar ihr Bestes gaben, denen aber der jahrzehntelange Trainingsrückstand dennoch anzusehen war.

Dennoch ist die Mannschaft zum Regionalentscheid qualifiziert, bei dem ihr üblicher Altersdurchschnitt von 19,5 Jahren hoffentlich wider hergestellt sein wird.

Es traten an:

6.         David Kunkel             92,30 Punkte

7.         Daniel Pabst               91,50

            Wolfgang Junker        67,80               (5 Geräte)

            Sven Kunkel               64,45               (5 Geräte)

Auch unser Dank gilt den Helferinnen und Helfern, Kuchenbäckerinnen und Kuchenbäckern sowie allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Meldung vom Montag, 09. Oktober 2017

Ergebnisse 3. Wettkampf Bayernpokal

Auch bei den Jungs sind die 3 Qualifikationswettkämpfe inzwischen mit folgenden Ergebnissen (Gesamtergebnis nach 3 Wettkampftagen in Klammern) abgeschlossen:

Altersklasse E:

4.         TV Laufach    303,60 Punkte (4./918,60)

Damit trennten am Ende nur 5 Punkte unsere Mannschaft, die sich – in Mindeststärke angetreten – im Gegensatz zur Konkurrenz keine Streichwertung erlauben durfte, vom 3. Platz.

Es turnten:

5.         Leonard Fuß               80,05 Punkte  (3./238,75)

11.       Lukas Polleichtner      78,20               (8./236,00)

12.       Max Amrhein             77,85               (10./233,40)

22.       Gabriel Roth               67,50               (1 Wk)

Altersklasse D:

8.         TV Laufach    159,85 Punkte (7./399,00)

Mit nur 2 Turnern – bei einer Soll-Mannschaftsstärke von mindestens 4 – war in dieser Altersklasse natürlich nicht viel zu reissen. Christian und Max haben sich aber in der Einzelwertung achtbar aus der Affäre geschlagen:

9.         Christian Frank           80,60 Punkte  (2 Wk)

14.       Max Köhler                79,45               (11./238,05)

Altersklasse C:

6.         TV Laufach    87,60 Punkte  (6./267,00)

Leo hatte als Ein-Mann-Team in dem Mannschaftswettbewerb gegen die vollzählig angetretene Konkurrenz natürlich keine Chance, konnte aber in der Einzelwertung auch bei seinem 2. Wettkampf an diesem Wochenende überzeugen.

7.         Leo Köhler                 87,60 Punkte  (4./267,00)

Altersklasse A/B:

3.         TV Laufach                86,80 Punkte  (3./422,90)

Nach dem Ausfall von Michelbach war die Jugend schon vorzeitig für den Gauentscheid qualifiziert. Wir konnten es uns daher erlauben, Leo alleine starten zu lassen, der es als jüngster Turner dieser Altersklasse in der Einzelwertung nach 3 Wettkampftagen sogar auf das Einzel-Siegerpodest schaffte:

4.         Leo Köhler                 86,80 Punkte  (3./256,30)

Tolle Leistung Leo, wir gratulieren!

Zum Gauentscheid vor heimischer Kulisse werden wir dann hoffentlich – erstmals in dieser Saison – eine vollzählige Mannschaft stellen können.

Aktive:

3.         TV Laufach    270,60 Punkte (4./361,70)

Weil das Turnen leider neuerlich mit Randsportarten wie Äpfelsammeln konkurrieren muss und auch noch verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen sind wurde die Mannschaft mit 2 Jugendturnern (Markus und Lukas) aufgefüllt. Die Ausbeute: Nur 0,3 Punkte Rückstand auf den Zweitplatzierten Michelbach 1. In der Gesamtwertung nach 3 Wettkampftagen reichte es dennoch nicht für die direkte Qualifikation zum Gauentscheid, weil die Mannschaft am ersten Wettkampftag gar nicht- und am zweiten Wettkampftag mit nur 1 Turner teilgenommen hat. Am Ende fehlte mit 13,15 Punkten nur eine einzige Übung an einem Gerät. Wir müssen nun darauf hoffen, dass das qualifizierte Team Michelbach 2 wegen ggfs. nicht ausreichender Mannschaftsstärke absagt, und könnten in diesem Fall auch mit den Aktiven am Gauentscheid teilnehmen.

Es traten an:

7.         Daniel Pabst               92,00 Punkte

7.         David Kunkel             92,00

9.         Markus Hartig            86,55

10.       Lukas Vetter              82,75

Meldung vom Montag, 24. Juli 2017

Schnuppertraining Buben Gerätturnen

Nach dem erfolgreichen Gaukinderturnfest besteht wieder die Möglichkeit für Neueinsteiger  im Gerätturnen. Nach den Sommerferien starten wir dann wieder mit einer Nachwuchsgruppe.

Bei allen Fragen zum Gerätturnen männlich:

Christane(oder Sven) Kunkel, Tel 93 25 33 oder sven.kunkel@gmx.de.

Wer Lust hat, kann auch Freitags zum Training um 16:30 Uhr in der Sporthalle am Mühlfeld vorbei kommen. Zuschauen oder gleich mitmachen, bevor es dann im August in die Sommerferien geht, um dann im September mit dabei zu sein.

Meldung vom Montag, 03. Juli 2017

Zweiter Wettkampftag Bayernpokal am 01./02. Juli in Aschaffenburg:

Schüler E (8 – 9 Jahre):

4.         TV Laufach    306,75 Punkte (nach 2 Wettkämpfen 3./615,00 Punkte)

Unsere Jüngsten konnten zwar nicht am zweiten Wettkampftag – wohl aber im vorläufigen Gesamtergebnis nach 2 Wettkämpfen – den dritten Platz verteidigen. Dies sollte bei kontinuierlichem Training auch am dritten Wettkampftag im Oktober noch möglich sein.

Es turnten:

5.         Leonard Fuß               79,05 Punkte  (4./158,70)

10.       Lukas Polleichtner      78,40 Punkte  (7./157,80)

13.       Max Amrhein             76,50 Punkte  (10./155,55)

19.       Julian Sauer                70,15 Punkte  (20./142,95)

Schüler D (10-11 Jahre):

7.         TV Laufach    159,85 Punkte (auch nach 2 Wettkampftagen 7./238,95)

Nur in halber Mannschaftsstärke (2 von mindestens 4 Turnern) angetreten konnten Max und Christian natürlich gegen die jeweils vollzählige Konkurrenz nichts ausrichten – aber sie gaben ihr Bestes.

Am Start waren:

12.       Christian Frank           80,35 Punkte  (1 Wettkampf)

15.       Max Köhler                79,50 Punkte  (13./158,60)

Schüler C 12-13 Jahre):

Einzelturner Leo Köhler hatte natürlich in dem Mannschaftswettbewerb einen schweren Stand, liegt aber sowohl beim zweiten Wettkampftag (89,50 Punkte) als auch nach 2 Wettkampftagen (179,40 Punkte) in der Einzelwertung jeweils auf Rang 4.

Jugend A/B (14-17 Jahre):

3.         TV Laufach    164,15 Punkte (3./336,10)

Auch hier waren leider nur 2 (statt der nötigen 4) Turner am Start. Der jetzt erreichte Treppchenplatz ist nur dem Umstand zu verdanken, dass der TV Michelbach – nach dem ersten Wettkampftag noch auf dem dritten Rang – personell noch schwächer besetzt war. Da unsere Mannschaft eigentlich vollzählig ist bleibt zu hoffen, dass sie wenigstens am dritten Wettkampftag einmal in voller Besetzung antritt.

Hier waren am Start:

5.         Leo Köhler     83,90 Punkte  (3./169,50)

8.         Lukas Vetter   80,25 Punkte  (1 Wettkampf)

Aktive (18 Jahre und älter):

Zwar besteht in dieser Altersklasse die Mannschaft nur aus mindestens 3 Turnern. Wegen Verhinderung der übrigen Turner aus verschiedensten Gründen konnten wir mit David Kunkel aber nur ein Drittel dieser Mindeststärke aufbieten. Immerhin gelang es David, die auch nur aus einem Mann bestehende Mannschaft TV Michelbach 2 auf Distanz zu halten:

3.         TV Laufach (= David Kunkel)          91,10 Punkte  (4./91,10).

Meldung vom Dienstag, 15. November 2016

Regionalentscheid Bayernpokal:

Am letzten Sonntag stellten sich unsere Jugend und Aktive der unterfränkischen Konkurrenz. Am Ende belegten beide Mannschaften den 3. Platz:

Jugend:

3.           TV Laufach  343,80 Punkte

Die Mannschaft konnte zwar den TV Hasloch klar auf Distanz halten, musste sich aber dem TV Hösbach sowie der TG Veitshöchheim deutlich geschlagen geben.

Es turnten:

4.           David Kunkel          93,20

7.           Leo Köhler               84,75

8.           Markus Hartig          84,20

13.         Lukas Vetter                        81,65

Aktive:

3.           TV Laufach  272,20 Punkte

Leider zog sich Luca bereits beim Einturnen eine Verletzung zu.und war damit im Wettkampf nur bedingt einsetzbar. Das Ziel, die im Turngau erreichte Platzierung noch zu verbessern, wird aber im nächsten Jahr konsequent weiter verfolgt werden.

Hier waren am Start:

6.           Daniel Pabst             92,95

8.           Thomas Vorbeck      90,40

11.         Lukas Vorbeck        83,05

12.         Luca Wüst               48,10 (3 Geräte)

Meldung vom Montag, 24. Oktober 2016

Ergebnisse zum Gauentscheid am 23.10. in Laufach:

Schüler E:
2.    TV Laufach        309.75 Punkte
Die E-Schüler haben mit diesem Ergebnis ihre Stellung als derzeit zweitstärkste Mannschaft im Turngau bestätigt. Gratulation!
Es turnten:
3.    Max Köhler        78,75
5.    Max Amrhein        77,25
6.    Leonard Fuß        77,15
8.    Lukas Polleichtner    76,60
13.    Julian Sauer        68,35

Jugend A/B:
2.    TV Laufach        348,50 Punkte
Auch die Jugendmannschaft konnte damit an die bisherigen Leistungen bei den Ausscheidungswettkämpfen anknüpfen. Darauf gilt es aufzubauen.
Hier traten an:
3.    David Kunkel        92,45
5.    Leo Köhler        87,85
7.    Markus Hartig        84,40
10.    Lukas Vetter        83,30
aK    Christian Frank    78,45
aK    Benedikt Roth        70.75

Aktive:
3.    TV Laufach        277,30 Punkte
Die Aktiven haben sich im Laufe der Saison als klar jüngste Mannschaft dieser Altersklasse sukzessive an die besten Mannschaften im Turngau angenähert - zuletzt auf einen Abstand von nur noch 2 Punkten zum Zweitplatzierten. Das lässt für die Zukunft noch viel hoffen.
Es waren am Start:
3.    Luca Wüst        94,50
7.    Daniel Pabst        91,45
8.    Thomas Vorbeck    91,35
11.    Lukas Vorbeck    83,05

Meldung vom Montag, 10. Oktober 2016

Zum letzten und entscheidenden WK traten unsere Schüler am Sonntag vormittags in Hösbach an. Krankheitsbedingt, aber auch da einige Turner die Mannschaft vor Abschluss der WK -  Runde verlassen haben, war das Trainergespann Christina + Sven Kunkel gefordert, um für möglichst viele Turner die Quali am Gauentscheid sicher zu stellen.
Trotz der knappen Besetzung können somit fast alle Turner am Gauentscheid starten.

Ergebnisse nach 3 Wettkampftagen:

Altersklasse F:
Leider nicht in voller Mannschaftsstärke war bereits vor dem WK klar, dass man den 2. Platz nicht würde verteidigen können. Somit war auf Basis der Vorwettkämpfe (in Hösbach nur mit 2 statt 4 Turnern) trotz guter Leistungen nicht mehr als Platz 3 möglich, was aber ebenfalls zur Teilnahme am Gauentscheid in Laufach berechtigt.
3.    TV Laufach    580,05 Punkte
Es turnten:
8.    Gabriel Roth        190,60
14.    Julian Sauer        127,20
15.    Alexander Werner    119,20
22.    Lukas Kerekesch    58,85 (1 Wk)

Altersklasse E:
Lukas Polleichtner, unser bester F-Turner, hat die E-Schüler unterstützt um hier Platz 2 zu verteidigen. Somit konnte die Qualifikation sicher erreicht werden. Platz 2 gilt es jetzt auch am Gauentscheid zu verteidigen. Insgesamt sehr gute Leistungen mit Platz 5 in der Einzelwertung für Max Köhler.
2.    TV Laufach    880,35 Punkte
Es traten an:
5.    Max Köhler        228,70
7.    Leonard Fuß        222,45
10.    Max Amrhein        215,35
30.    Lukas Polleichtner    74,15 (1 Wk)

Altersklasse D:
Bereits seit dem ersten WK nie in voller Mannschaftsstärke, konnte man aber Hasloch auf Platz 8 verweisen, die ebenfalls nur mit 2 Turnern angetreten waren. Durchweg gute Einzelleistungen unserer Turner.
7.    TV Laufach    496,85 Punkte
Es turnten:
15.    Christian Frank    230,50
20.    Benedikt Roth        205,35

Altersklasse C:
Als Einzelkämpfer turnte Leo wieder einen guten WK, der mit Platz 2 in der Einzelwertung belohnt wurde.
2.    Leo Köhler    261,10

Schon am Samstag ging es in Hasloch für Jugend und Aktive um die Qualifikation zum Gauentscheid, der am 23.10. vor heimischem Publikum ausgetragen wird.

Altersklasse A/B:
2.    TV Laufach    1012,10 Punkte
Die Jugendmannschaft ist damit klar für den Gauentscheid qualifiziert. Allerdings konnte der drittplatzierte TV Hasloch mit einem Rückstand von nur 3 Punkten nur knapp auf Distanz gehalten werden; es wird also in der nächsten Woche durchaus spannend bleiben, was den Kampf ums Treppchen angeht.
Hier traten an:
3.    David Kunkel        268,35
4.    Leo Köhler        252,20
6.    Markus Hartig        243,70
7.    Lukas Vetter        239,85

Aktive:
3.    TV Laufach    720,25 Punkte
Ohne Luca Wüst und Lukas Vorbeck war am Samstag nur "Schadensbegrenzung" möglich. Die Teilnahme am Gauentscheid ist aber gesichert, dort werden die Karten neu gemischt. Platz 2 ist, vollständige Teilnahme unserer Turner und im wesentlichen fehlerfreie Übungen vorausgesetzt, durchaus im Bereich des Möglichen.
Es traten an:
5.    Thomas Vorbeck        129,65
6.    Daniel Pabst            265,25

Vielen Dank den Kampfrichtern und Trainern. Allen Teilnehmern am Gauentscheid wünschen wir viel Erfolg!

Meldung vom Dienstag, 12. Juli 2016

Gau- und Bezirksturnfest Bürgstadt:

Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Thomas und die Terminsnot der anderen Jungs fuhren wir mit 3 Teilnehmern nach Bürgstadt. Die Nacht zuvor dürften sie ruhiger verbracht haben als die Mädels - wenn auch von einem der 3 überliefert ist, dass er an einer späten Geburtstagsfeier teilgenommen haben soll.

Dass es eine zwar kleine-, aber feine Truppe war, die auch einen Gau- und Bezirksturnfestsieger stellen kann, zeigt sich jedenfalls an den Ergebnissen:

Wahlwettkampf männlich Jahrgang 2000/1999

1.         Nicolai Piechaczek    59,65 Punkte

4.         Lukas Vetter              54,25

5.         Markus Hartig            53,70

Meldung vom Montag, 18. April 2016

Gerätturnen männlich:
2. Wettkampf Bayernpokal - Ergebnisse (Gesamtergebnis nach 2 Wettkampftagen in Klammern):

Schüler F (5-7 Jahre):
3.    TV Laufach    192,30 Punkte    (3./451,65 Punkte)
Obwohl unsere Jüngsten mit nur 3 Mann und damit nicht vollzählig antreten konnten gelang es, den 3. Platz zu verteidigen - eine starke Leistung wenn man bedenkt, dass der Viertplatzierte mit voller Mannschaftsstärke weniger Punkte erzielt hat.
Es turnten:
3.    Lukas Polleichtner    70,60 Punkte    (3./142,05)
8.    Gabriel Roth        63,70 Punkte    (8./127,50)
11.    Alexander Werner    58,00 Punkte    (11./119,20)

Schüler E (8-9 Jahre):
3.    TV Laufach    291,10 Punkte    (3./577,10)
Die E-Schüler sicherten sich  ebenfalls Platz 3 gesichert und sind damit auf dem besten Weg zur Qualifiaktion zum Gauentscheid in Laufach.
Hier traten an:
5.    Max Köhler    75,90 Punkte    (5./151,60)
10.    Leonard Fuß    73,30 Punkte    (9./145,90)
12.    Max Amrhein    71,20 Punkte    (14./139,90)
14.    Ben Göbel    70,70 Punkte    (15./139,70)

Schüler D (10-11 Jahre):
7.    TV Laufach    145 85 Punkte    (7./353,45)
Die D-Schüler sind leider nur zu zweit und damit in der Mannschaft chancenlos. unsere Turner präsentierten sich aber mit guten Einzelleistungen:
23.    Cristian Frank    76,50 Punkte    (16./154,80)
29.    Benedikt Roth    69,35 Punkte    (25./137,65)

Schüler C (12-13 Jahre):
Bei den C-Schülern war für den TVL nur Einzelturner Leo Köhler am Start, der mit einer sehr guten Leistung Platz 3 in der Einzelwertung erringen konnte:
3.    Leo Köhler    86,05 Punkte    (3./172,30)

Jugend A/B (14-17 Jahre):
2.    TV Laufach    330,05 Punkte    (2./668,25)
In Minimalbesetzung konnte die Jugendmannschaft den 2. Platz verteidigen und damit die Qualifikation zum Gauentscheid festigen.
Es turnten:
2.    David Kunkel    88,65 Punkte    (2./178,75)
6.    Leo Köhler    83,50 Punkte    (6./165,20)
9.    Markus Hartig    79,55 Punkte    (8./158,75)
11.    Lukas Vetter    78,35 Punkte    (9./175,55)

Aktive (ab 18 Jahre):
3.    TV Laufach    269,30 Punkte    (3./537,70)
Auch die Aktiven traten als jüngste Mannschaft in Minimalbesetzung an. Der Abstand zu den vorrangig platzierten Vereinen konnte dabei gegenüber dem Vorwettkampf deutlich verkürzt werde, was Spannung am Gauentscheid erwarten lässt.
Für den TVL waren am Start:
2.    Luca Wüst    93,85 Punkte    (4./185,35)
8.    Thomas Vorbeck    88,00 Punkte    (7./178,00)
9.    Daniel Pabst    87,45 Punkte    (8./174,35)

Meldung vom Donnerstag, 03. März 2016

1.    Wettkampftag Bayernpokal

Recht erfolgreich starteten unsere Schüler in die Wettkampfrunde des Gaupokals in der TVA Halle Aschaffenburg. Insbesondere unsere F-Schüler überraschten mit einer durchaus noch ausbaubaren Leistung mit Platz 2 in der Mannschaft. Lukas Polleichtner erreichte in der Einzelwertung Platz 2.

Auch unsere E + D-Schüler zeigten sehr erfreuliche Leistungen. Allerdings waren unsere D-Schüler chancenlos, da sie leider nicht in kompletter Mannschaftsstärke (nur 3 bei mindestens 4 gewerteten Turnern) antreten konnten, weil der 4. Mann aus privaten Gründen nicht mitturnen konnte.

Besonderen Dank an Trainerin und Manschaftsmanagerin der F, E und D-Schüler Christiane Kunkel, die unsere Jungs zu diesen Leistungen geführt hat.

Danke auch an unsere Kampfrichter Engelbert Scheliga + David Kunkel, der auch als Trainer der F-Schüler Einsatz zeigt.

 

Als Einzelturner startete Leo Köhler bei den C-Schülern und erreichte einen herrvorragenden 3. Platz. Danke an Trainer Sven Kunkel.

Der nächste Wettkampf für die Schüler steht bereits Mitte April an.

Zu den Ergebnissen im Einzelnen:

 

Schüler F (5-7 Jahre):

3.            TV Laufach                          259,35 Punkte

Es turnten:

2.            Lukas Polleichtner                71,45 Punkte

7.            Gabriel Roth                         63,80 Punkte

9.            Julian Sauer                           61,90 Punkte

11.          Alexander Werner                61,20 Punkte

15.          Lukas Kerekesch                  58,85 Punkte

 

Schüler E (8-9 Jahre):

2.            TV Laufach                          286,00 Punkte

Hier traten an:

7.            Max Köhler                           75,70 Punkte

12.          Leonard Fuß                         72,60 Punkte

18.          Ben Göbel                             69,00 Punkte

19.          Max Amrhein                        68,70 Punkte

 

Schüler D (10-11 Jahre):

7.            TV Laufach                          207,60 Punkte

Es waren am Start:

17.          Christian Frank                     78,30 Punkte

29.          Benedikt Roth                      68,30 Punkte

31.          Alexander Wolpert               61,00 Punkte

 

Schüler C (12-13 Jahre):

4.            TV Laufach                          86,25 Punkte

Leo Köhler

 

Schon am Samstag gingen in Hasloch Jugend und Aktive an die Geräte – mit folgenden Resultaten:

 

Jugend A/B (14-17 Jahre):
2.            TV Laufach                          338,20 Punkte

Schon am 1. Wettkampftag machte Hösbach seine Ambitionen auf den Gewinn des Gaumeistertitels deutlich. Unsere Mannschaft konnte sich vor dem Drittplatzierten Hasloch 1, der allerdings nicht in Bestbesetzung antrat, schon einen recht deutlichen Vorsprung herausarbeiten, den es in den 2 folgenden Wettkampftagen auszubauen gilt. 

Es turnten:

2.            David Kunkel                       90,10 Punkte

6.            Nicolai Piechaczek 85,50 Punkte

7.            Leo Köhler                            81,70 Punkte

9.            Markus Hartig                      79,20 Punkte

9.            Lukas Vetter                         79,20 Punkte

 

Aktive (18+):

3.            TV Laufach                          268,40 Punkte

Die mit Abstand jüngste Mannschaft aus dem Kreis der Aktiven musste nach der Verletzung von Lukas Vorbeck (gute Besserung!) in Mindestbesetzung antreten und schlug sich achtbar aus der Affäre. An Boden und Pauschenpferd sind die Defizite gegenüber den Konkurrenten aus Hasloch und Michelbach aber noch zu deutlich, hier besteht noch gesteigerter Trainingsbedarf.

Für den TVL waren am Start:

8.            Luca Wüst                            91,50 Punkte

9.            Thomas Vorbeck                   90,00 Punkte

10.          Daniel Pabst                          86,90 Punkte

Meldung vom Montag, 19. Oktober 2015

Schüler C und Jugend A/B Gaumeister!
Mit 2 Gaumeistertiteln kehrten unsere Turner am letzten Sonntag vom GHauentscheid in Hösbach zurück. Der Reihe nach:

F-Schüler:
3.    TV Laufach        249,45 Punkte
Unsere Kleinsten mussten sich der Konkurrenz an diesem Tag geschlagen geben. Allerdings ist der Abstand zu den beiden Erstplatzierten nicht so groß, dass er nicht durch fleissiges Training aufzuholen wäre.
Für den TVL traten an:
6.    Leonhard Fuß        66,10 Punkte
7.    Lukas Polleichtner        64,90 Punkte
10.    Ben Göbel        61,40 Punkte
13.    Gabriel Roth        57,05 Punkte

E-Schüler:
3.    TV Laufach        216,20 Punkte
Mit nur 3 Turnern und damit nicht in voller Mannschaftsstärke war an diesem Tag gegen die vollzählig vertretenen Gegner nicht mehr drin. Aber das nächste Wettkampfjahr steht ja bereits vor der Tür, dann werden die Karten neu gemischt.
8.    Richard Ladwig        73,90 Punkte
10.    Cristian Frank        72,20 Punkte
11.    Max Köhler        70,10 Punkte

C-Schüler:
1.    TV Laufach        319,90 Punkte
Die C-Schüler haben sich damit - durchaus eine gelungene Überraschung - als Gaumeister für den Regionalentscheid am 15.11. in Schweinfurt qualifiziert.
2.    Leo Köhler        84,60 Punkte
5.    Luca Wilzbach        80,15 Punkte
6.    Korhan Takici        78,30 Punkte
9.    Mete Takici        76,85 Punkte

Jugend A/B:
1.    TV Laufach        360,75 Punkte
So ganz verinnerlicht haben die Jungs die neuen Pflichtübungen noch nicht. Trotz einiger etwas eigenwilliger Interpretationen konnte aberdie Qualifikation zum Regionalentscheid sicher bewerkstelligt werden.
Es turnten:
2.    David Kunkel        93,35 Punkte
4.    Thomas Vorbeck        89,70 Punkte
5.    Nicolai Piechaczek    87,25 Punkte
6.    Lukas Vetter        80,75 Punkte
8.    Markus Hartig        78,20 Punkte
9.    Luca Wüst        76,85 Punkte (5 Geräte).

Meldung vom Montag, 12. Oktober 2015

Danke
an alle Helferinnen, Helfer und Kuchenbäckerinnen beim Heimwettkampf am Sonntag, 11.10.2015.
Alle Mannschaften für Gauentscheid qualifiziert

Altersklasse F:
3.    TV Laufach    484,55 Punkte
Mit nur 3 Mann und somit nicht in ausreichender Mannschaftstärke war natürlich nicht mehr drin. Aber die Einzelwertungen und Einzelpokale für Lukas und Leonhard sorgen sicher für Motivation, was sich bereits im Montagstraining gezeigt hat.
Es turnten:
4.    Lukas Polleichtner        185,45 Punkte
5.    Leonhard Fuß               184,20 Punkte und
12.    Gabriel Roth               114,90 Punkte (2 Wke).

Altersklasse E:
3.    TV Laufach    863,25 Punkte
Bei den-E-Schülern zeigt sich bei vielen Turnern eine sehr positive Entwicklung der Leistung. Darauf lässt sich aufbauen und im nächsten Jahr ist bereits mehr drin.
Hier turnten:
5.    Richard Ladwig        227,65 Punkte
6.    Cristian Frank           215,35 Punkte
7.    Max Köhler               212,70 Punkte
8.    Benedikt Roth           205,45 Punkte
15.    Jonas Wolpert          135,30 Punkte und
17.    Alexander Wolpert   98,55 Punkte (2Wke).

Altersklasse C:
2.    TV Laufach    1000,80 Punkte
Krankheitsbedingt mit nur 4 Turnern und damit ohne Streichwertung zeigten unsere C-Schüler eine durchwachsene Leistung. Offenbar macht sich hier auch das Fehlen des Stammtrainers bemerkbar, der Montags terminbedingt nicht regelmäßig das Training leiten kann.
Entscheidend aber das Fehlen von Emir, der in der Einzelwertung bisher Platz 2 belegte. Allerdings konnte Leo (altersmäßig eigentlich noch  D-Schüler) hier mit einer starken Einzelleistung überraschend noch Platz 2 am Wettkampf und auch in der Gesamtwertung  nach 3 Wettkämpfen erreichen. Platz 5 (Gesamt) für Korhan rundete das Ergebnis ab. Luca, der leider an einem Wettkampf verletzungsbedingt fehlte, erreichte ebenfalls Platz 5 in diesem Wettkampf.
Es turnten am Sonntag:
2.    Leo Köhler             257,15 Punkte
5.    Korhan Takici        243,35 Punkte
6.    Mete Takici            239,85 Punkte
12.    Luca Wilzbach     165,25 Punkte (2 Wke).

Jugend A/B:
2.    TV Laufach    1035,60 Punkte
Die Jugend, die in diesem Jahr immer in unterschiedlicher Besetzung turnte, hat die Qualifikation zum Gauentscheid klar geschafft. In Bestbesetzung könnte es dort ein spannender Wettkampf gegen den Ausrichter werden. Dafür müssten wir uns aber an Boden und Seitpferd deutlich steigern und Nicolai die Übermotivation an den Ringen ablegen.
Für den TVL waren am Start:
2.    David Kunkel             272,65 Punkte
5.    Thomas Vorbeck        261,25 Punkte
8.    Nicolai Piechaczek    236,05 Punkte
11.    Lukas Vetter            155,90 Punkte (2 Wke) und
17.    Markus Hartig         75,05 Punkte (1 Wk).

Aktive:
4.    TV Laufach    596,35 Punkte
Die "men in black" haben wirklich alles versucht. Lukas hat sogar am Barren einen Ausflug in modifizierte Kürübungen unternommen. Mit einem Mann zu wenig war aber gegen die Konkurrenz nichts auszurichten - nächstes Jahr sollte mehr drin sein, dann rückt Thomas aus der Jugend nach.
Es traten an:
6.    Daniel Pabst            262,75 Punkte und
8.    Lukas Vorbeck        252,00 Punkte.

Somit sind alle Schülermannschaften und die Jugend für den Gauentscheid am nächsten Sonntag in Hösbach qualifiziert. Für die C-Schüler und Jugend  ist die Teilnahme am Regionalentscheid auch möglich.

Meldung vom Montag, 27. Juli 2015

Gaupokalturnen:
Am letzten Samstag hatte der TVL Turner nicht nur aus dem Turngau Main-Spessart zu Gast, sondern auch aus dem Turngau Würzburg. An einem schönen Wettkampf mit erfolgreichen Teilnahmen unserer Aktiven schloss sich das gemütliche Beisammensein an und die meisten Turner aus anderen Vereinen begaben sich erst nach Übernachtung mit Frühstück in der Halle auf den Heimweg.
In der Gesamtwertung aller teilnehmenden Vereine belegte der TVL mit 83 Punkten den guten 2. Platz. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Altersklasse 5/7 Pflicht-Sechskampf
5.    Leonard Fuß        69,10 Punkte
7.    Lukas Polleichtner    66,60 Punkte
9.    Gabriel Roth        57,70 Punkte

Altersklasse 8/9 Pflicht-Sechskampf
7.    Richard Ladwig    78,20 Punkte
12.    Christian Frank    73,40 Punkte
13.    Max Köhler        73,00 Punkte
14.    Benedikt Roth        70,80 Punkte
15.    Alexander Wolpert    49,40 Punkte (5 Geräte)

Altersklasse 10/11Pflicht-Sechskampf
5.    Leo Köhler        85,20 Punkte

Altersklasse 12/13 Wahl-Vierkampf:
2.    Emir Celik        60,90 Punkte
3.    Korhan Takici        57,60 Punkte
4.    Mete Takici        57,10 Punkte

Altersklasse 14/17 Wahl-Vierkampf:
1.    David Kunkel        65,00 Punkte
2.    Nicolai Piechaczek    59,90 Punkte
3.    Lukas Vetter        54,60 Punkte

Altersklasse 14/17 Wahl-Vierkampf:
2.    Thomas Vorbeck    60,30 Punkte
3.    Lukas Vorbeck    59,50 Punkte

Altersklasse 40+ Wahl-Vierkampf:
2.    Wolfgang Junker    59,60 Punkte
3.    Sven Kunkel        57,70 Punkte

Wir bedanken uns bei allen, die mit ihrem Einsatz als Kampfrichter, Betreuer, Helfer/in, Kuchenbäckerin oder in welcher Funktion auch immer zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Meldung vom Montag, 13. Juli 2015

Gaupokalturnen:
Am 25. Juli trägt der TV Laufach das Gaupokalturnen aus. Dazu werden in der Halle Am Mühlfeld die besten Turner aus dem Turngau erwartet. Wettkampfbeginn ist um 16.00 Uhr, der Tag klingt dann mit einem gemütlichen Beisammensein am Lagerfeuer an der Halle aus.
Zuschauer - insbesondere aus dem Laufachtal - sind herzlich willkommen, für Essen und Getränke ist gesorgt.

Meldung vom Montag, 13. Juli 2015

Gaukinderturnfest:
Erfolgreiches Gaukinderturnfest in Kahl
Mit zahlreichen Erfolgen sowohl im weiblichen als auch männlichen Turnen zeigte der TVL, dass er nach wie vor zu den erfolgreichsten Vereinen des Turngaues gehört.
Neben dem Wettkampf hatten alle Teilnehmer viel Spass an der Spielstrasse und/oder auf der Wasserrutsche.

Turnen männlich
Turnfestwettkampf (4 Geräte, Standweitsprung, Pendelstaffel).
Mit drei 1. Plätzen und einem 3. Platz zählte der TVL wieder zu den erfolgreichsten Mannschaften beim Turnfestwetkampf:

F-Schüler Mannschaft
1.    TV Laufach         264,50 Punkte
mit Gabriel Roth, Leonhard Fuß und Lukas Polleichtner
Erfreulich der überraschende 1. Platz unserer Nachwuchsturner (F-Schüler), die sowohl in der Mannschaft mit nur 3 Turnern und mit Minimalstärke angetreten sind. Hier konnten unsere 3 Jüngsten die zahlreichen Gegner aus dem Turngau auf die Plätze verweisen.

E-Schüler Mannschaft
3.    TV Laufach        290,13 Punkte
mit Benedikt Roth, Cristian Frank, Max Köhler und Richard Ladwig
Mit einigen Fehlern in einem starken Starterfeld, reichte es dann "noch" für einen Treppchenplatz. Hiir wäre mit einem konzentrierteren Wettkampf mehr drin gewesen. Insbesondere da man in der Pendelstaffel und beim Standweitsprung mit einer TOP-Leistung überzeugte. Da hier auch keine Streichwertung dabei war hat sich jeder Fehler direkt auf das Mannschaftsergebnis ausgewirkt.

F-Schüler Team
1.    TV Laufach        115,35 Punkte
mit Leonhard Fuß und Lukas Polleichtner
Die Platzierung im Teamwettbewerb mit den 2 "großen Kleinen" war hier dann doch recht deutlich. Weiter so!

E-Schüler Team
2.    TV Laufach I         129,92 Punkte
mit Max Köhler und Richard Ladwig
5.    TV Laufach II        123,95 Punkte
mit Benedikt Roth und Cristian Frank
Auch hier machten einige größere Fehler eine bessere Platzierung zunichte.

C-Schüler Team
1.    TV Laufach        152,77 Punkte
mit Leo Köhler und Luca Wilzbach
Überzeugt haben Leo und Luca im Teamwettbewerb. Auch wenn Leo noch zur nächstniedrigeren Altersklasse gehört, hat er hier mit Luca einen ungefährdeten Sieg gelandet. Schade, dass unsere C-Mannschaft hier nicht komplett angetreten ist. Hier wäre eine gute Platzierung mit dem Sprung ganz nach oben möglich gewesen.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und herzlichen Dank an unsere Kampfrichter Luca Wüst, Daniel Pabst und Jannis Oberle sowie den Trainern Christiane + Sven Kunkel.
Seitens des TG MSP wurde insbesondere die Bereitschaft unserer älteren Jugend als KR mitzuwirken sehr postiv bewertet.Schließlich ist es nicht selbstverständlich, den Sonntag vormittag dafür zu opfern. Nochmals herzlichen Dank.

Meldung vom Montag, 06. Juli 2015

Gaujugendtreffen Westerngrund
Hier wie angekündigt noch die Ergebnisse des GJT:

TuJu-Vierkampf (Boden, Minitramp. 75m -Lauf, Medizinballweitwurf)

Ein komplettes "Treppchen-Set" konnten unsere Turner mit nach Hause bringen. Platz 1, 2 und 3 in den beiden Jugendaltersklassen durch den TVL. In der Altersklasse D+C waren wir verletzungsbedingt und aufgrund von Terminüberschneidungen leider nicht vertreten.
Schade, wären doch auch hier Platzierungen möglich gewesen.

 

JuTu A
2.    David Kunkel    24,85
Mit einer durchwachsenen Leistung reichte es aufgrund einer sehr starken Leistung des Erstplatzierten im Medizinballweitwurf "nur" für  Platz 2. Mit der sonst üblichen Schwimmdisziplin wäre ggf. mehr drin gewesen.

JuTu B
1.    Nicolai Piechaczek    23,70
3.    Lukas Vetter        15,85
Nicolai profitierte hier vom Wechsel der üblichen Schwimmdisziplin zum Medizinballweitwurf, da Schwimmen nicht zu seinen Stärken zählt. Im Turnen gegenüber dem 2.Platzierten ebenbürtig überzeugte Nicolai im 75m-Lauf und Medizinballweitwurf, so dass er hier einen ungefährdeten Sieg mit deutlichem Vorsprung für den TVL holen konnte.

Meldung vom Montag, 22. Juni 2015

2. Wettkampf Bayernpokal am 20./21. Juni in Michelbach:
Am vergangenen Wochenende wurde in Michelbach der 2. Wettkampf im Bayernpokal ausgetragen. Bei den Schülern gab es dabei leider zahlreiche verletzungs-/ krankheitsbedingte Ausfälle.
(Ergebnisse nach 2 Wettkampftagen jeweils in Klammern)

F-Schüler:
4.    TV Laufach        124,60 Punkte        (3./299,50)
Verletzungsbedingt mit nur 2 Turnern (Mannschaftsstärke mindestens 4 Turner) gab es leider keine Chance auf eine Mannschaftsplatzierung. Trotzdem zeigten beide in ihrem 2. Wettkampf eine gute Leistung, was sich auch an den Einzelplatzierungen nach 2 Wettkämpfen zeigt.
Es turnten:
6.    Leonhard Fuß        64,20 Punkte        (7./119,80)
10.    Lukas Polleichtner    60,40 Punkte        (4./121,30)

E-Schüler:
3.    TV Laufach        280,95 Punkte        (3./572,15)
Auch hier nicht in Vollbesetzung, aber zumindest in Mannschaftsstärke angetreten eine gute, aber auch noch steigerungsfähige Leistung, um im ausstehenden Heimwettkampf im Oktober wieder auf Platz 2 vorzurücken.
Es traten an:
6.    Richard Ladwig    75,75 Punkte        (6./151,70)
9.    Christian Frank    69,30 Punkte        (7./141,10)
9.    Max Köhler        69,30 Punkte        (8./140,80)
14.    Benedikt Roth        66,60 Punkte        (10./137,65)

C-Schüler:
2.    TV Laufach        334,70 Punkte        (2./678,85)
Durch den Ausfall von Luca auch nur in Minimalbesetzung angetreten, reichte es um Platz 2 zu verteidigen. Danke an Emir, der einen guten WK turnte, obwohl er die letzten beiden Wochen krankheitsbedingt nicht trainieren konnte. Leo überzeugte als D-Schüler mit Platz 3 in der Einzelwertung.
Für den TVL waren im Einsatz:
3.    Leo Köhler        85,55 Punkte        (4./171,70)
4.    Emir Celik        85,30 Punkte        (3./174,20)
6.    Korhan Takici        82,85 Punkte        (6./165,35)
8.    Mete Tekici        81,00 Punkte        (8./161,40)

Jugend A/B:
2.    TV Laufach        351,30 Punkte        (2./698,00)
Auch nicht in voller Besetzung und teils durch Verletzungen beeinträchtigt ging die Jugend an den Start. Die Jungs zeigten einen ausgeglichenen, aber nicht fehlerfreien Wettkampf, der bei etwas glücklicherem Verlauf auch auf den obersten Podestplatz zumindest an diesem Wettkampftag hätte führen können.
Hier waren am Start:
2.    David Kunkel        91,40 Punkte        (2./182,55)
6.    Thomas Vorbeck    86,50 Punkte        (5./173,90)
8.    Nicolai Piechaczek    83,75 Punkte        (8./167,45)
10.    Lukas Vetter        79,80 Punkte        (1 Wk)
13.    Luca Wüst        74,55 Punkte        (1 Wk, verletzungsbedingt nicht alle Geräte)

Aktive:
3.    TV Laufach        256,70 Punkte        (4./430,40)
Personell verstärkt durch einen Oldie und damit in voller Mannschaftsstärke konnte unser Team auch im Gesamtergebnis die rote Laterne, die es nach dem ersten Wettkampftag noch mit sich herumtrug, abgeben.
Es turnten:
9.    Daniel Pabst        89,60 Punkte        (6./177,45)
11.    Lukas Vorbeck    85,50 Punkte        (8./171,35)
13.    Wolfgang Junker    81,60 Punkte        (1 Wk)

Herzlichen Dank unseren KR Uli Hartig und Johannes Vetter (Jugend/Aktive), sowie David Kunkel und Nick Häuser am Sonntag beim Schüler-Wettkampf

Meldung vom Montag, 15. Juni 2015

Nachtrag Landesturnfest Burghausen:
Die meisten Ergebnisse hatten wir ja schon im letzten Mitteilungsblatt bekannt gegeben, sie finden sich noch auf unserer Homepage. Dort wurde inzwischen auch eine Fotostrecke eingestellt und einen künstlerisch wertvollen Beitrag der besonderen Art leistet die Abteilung Gerätturnen weiblich mit dem unten wortwörtlich wiedergegebenen Verlaufsbericht in Versform, der erstaunliche dichterische Qualitäten zum Vorschein bringt: 

Das bayerische Landesturnfest

Der Bus kam am Mittwoch so gegen zwei,
von den Turnschläppchen bis Schlafsack - alles war mit dabei.  
Das Ziel war sehr fern,
doch nach Burghausen fuhren wir gern.

Nach langer Fahrt kamen wir in der Schule an
3. Stock mit dem ganzen Gepäck - da musste jeder mit ran.
66 Stufen was für eine Plage,
doch für uns Turner - keine Frage.

Entschädigt wurden wir mit einer lauen Sommernacht,
bei guter Musik wurde viel getanzt und gelacht.
Am nächsten Morgen gabs Frühstück nach alter Turnfesttradition,
in der Aula der Schule erhielt jeder seine Portion.
 
Danach ging es dann richtig los,
auf der Turnfestmeile war es grandios.
Auf dem AirTrack machten die Mädels ne gute Figur,
bei Rondat und Salto kümmerte sich niemand um seine Frisur.
 
Beim Paddeln und surfen auf dem Wöhrsee hatten wir alle Spaß,
bei diesen Temperaturen - einfach ins kühle Nass.
Noch in brütender Hitze startete Carla ihren Crosslauf entlang der längsten Burg der Welt,
sie wurde mit dem 3. Platz unser Turnfestheld.
 
An diesem Abend mussten die Mädels früh ins Bett,
Sabine und Birgit gingen heute weg.
Die Nacht der Choreographie war nun am Start,                                           
dank Alex durften wir spüren - Bewegungen im Kriechtunnel sind echt hart!
 
Früh um 7 - raus mussten wir alle,
bei 30 Grad juhu - Wettkampf in der Halle.
Trotz Gegenverkehr am Sprungtisch war Elinas Überschlag gut wie gewohnt,
mit ihrer Spannung wurde sie auch am Boden mit hoher Punktzahl belohnt.
 
Die Geräte meisterten die Mädels recht gut,
das machte für die Leichtathletikdisziplinen Mut.
Cecile hüpfte in den heißen Sand wie verrückt,
ihr Weitsprung war perfekt geglückt.
 
Trotz Knieschmerz zeigte Lena noch Stärke,
beim Schwimmen auf Bahn 7 im Hallenbad der Wacker Werke.
Mit einer sensationellen Übung am Balken, hatte Pia am Ende die Nase vorn,
darauf tranken die Betreuer beim Burgfest am Abend nen Korn.
 
Ein Freibad hatte Burghausen auch,
da rutschten wir alle zum Abkühlen mal schnell auf dem Bauch.
Am Samstag wurds für Nicole ernst mit Turn 10,
da hieß es nach einem Vorzeige-Überschlag bloß stehn.
 
Die Kids durften shoppen - juchhee,
danach gings zur Teamchallenge an den See.
Die Mädels mussten nun mit den Jungs ran,
ein Wettkampf mit Wechselzone wird lang.
 
Als erstes saßen sie alle in einem Boot,
sie paddelten zusammen und niemand sah rot.
Am Ende der Strecke ein Sprung in das Nass,
die Schwimmstrecke war für manchen dann voll krass.
 
Schnell zog jeder seine Schuhe an,
startete zum 1,6 km langen Run.
Das Knie vom Fußball übelst lädiert,
deshalb hatte Carina keinen Wettkampf absolviert.  
Kurzerhand lieh sie sich Sabines Schuh,
und unterstützte erfolgreich die Laufacher Crew.
 
Am Abend gings gemeinsam zum Essen,
und jeglicher Schmerz war vergessen.
Danke an Alex und Sven!
 
Nach langem Suchen und Laufen auf vielen Wegen,
fanden wir doch noch die Turngala - was für ein Segen.
Nach 20minütiger Verspätung trafen wir ein,
setzten uns auf die freigebliebenen Ehrenplätze - oh wie fein.
 
Turnen vom Feinsten - Show und Spaß,
inklusive 3 Stunden Sauna - das wars.
Die Tage vergingen - es rann uns der Schweiß,
das Turnfest brach alle Rekorde - es war unendlich heiß.
 
Die letzte Nacht wurde noch lang,
bei der Tujufete aus den Boxen die Musik erklang.
Parallel die Stimmung an der BR3 Bühne - ganz toll,
die Altstadt war mit Turnern recht voll.
 
Dabei war auch Österreich mit dem Brückenfest,
ohjeh, das gab uns den Rest,    
Mann was war das für ein Turnfest!
 
Vergessen aller Ärger mit den Bussen - die oftmals nicht kamen,
stattdessen ein 10minütiger Fußmarsch - das hielt sich im Rahmen.
Ihr ward unerwartet vorbildlich, wir Trainer fanden das schön,
und wollen euch auf dem nächsten Turnfest wiedersehn!
 
Prädikat: Ihr seid turnfesttauglich!!!“

Auch aus der Abteilung Gerätturnen männlich sind noch folgende Statements nachzutragen:

DTB -Wahl-4-Kampf AK 12/13
7.    Emir Celik    34,95 Punkte
19.    Luca Wilzbach    26,67 Punkte
Auf ihrem ersten großen Turnfest konnten Emir und Luca nicht ganz an ihre gewohnten Leistungen anknüpfen. Luca musste verletzungsbedingt komplett auf leichtatlethische Disziplinen ausweichen; Emir, dem die Aufregung des ersten großen
Turnfestes anzumerken war, was sich auch an wenig Schlaf der vorangegangenen Nacht zeigte, konnte erst am letzten Gerät (Sprung) seine Standard-Leistung zeigen. Sonst wäre wohl ein Treppchenplatz möglich gewesen.

DTB -Wahl-4-Kampf AK 16/17
5.    David Kunkel    41,95
23.    Jannis Oberle    36,95
Nach dem Dt. Turnfest in Mannheim bereits mit Turnfest-Erfahrung, konnten beide ihre persönliche Leistung abrufen. Bei optimaler Leistung wäre für David das
Treppchen erreichbar gewesen. Auch hier eine gute Leistung bei starker
Konkurrenz aus ganz Bayern.

DTB -Wahl-4-Kampf AK 45-49m
18.    Sven Kunkel    35,93
Eine solide, vor allem verletzungsfreie Leistung, die mit nur 0,3 Punkten Abzug für einen fast perfekten Sprung für ein persönliches Wettkampfhighlight sorgte. Motivation für Berlin 2017.

DTB -Wahl-4-Kampf AK 45-49w
12.    Christiane Kunkel    28,26
Auf ihrem ersten Turnwettkampf wurde das persönliche Ziel erreicht und wie für
alle anderen Teilnehmer galt hier der olympische Gedanke, neben der
Trainer/Betreuerfunktion selbst aktiv als Teilnehmer am Landesturnfest dabei
zu sein. Auch hier ist der Wettkampf für Berlin 2017 fest eingeplant.

Turnfest-Cross-Lauf  1,7km/5km
Mit 2 Teilnehmern und Platz 1+2 konnte der TV Laufach hier 2 tolle Erfolge
verbuchen.
W12/13 2. Carla Franz
M16/17 1. David Kunkel
Auf der 1,7 km langen Schülerstrecke überzeugte Carla Franz bei hochsommerlichen Temperaturen auf einer anspruchsvollen, aber wunderschönen Laufstrecke als 3. im gesamten Schülerlauf (und liess so zahlreiche ältere Schüler hinter sich) und als Zweitlatzierte in ihrer Altersklasse.
David hatte nach seinem Wahlwetkampf am Morgen, trotz deutlich über 30 Grad offenbar noch Energie genug, um im 5km-Lauf der Männer/Jugend zu überzeugen. Lange in Führung liegend konnte er als 2. des Gesamtlaufes in unter 20 Minuten ins Ziel einlaufen - mit deutlichem Vorsprung in seiner Altersklasse. Herzlichen
Glückwunsch den beiden für diese tolle Leistung.

Meldung vom Dienstag, 28. Oktober 2014

Einstiegsmöglichkeit für Nachwuchsturner beim Gerätturnen:
Es besteht wieder die Möglichkeit zum Schnuppertraining beim Gerätturnen. Einfach Montags (17:30 -19:00 Uhr) oder Freitags (16:30 -18:00 Uhr) mal in der Sporthalle am Mühlfeld vorbeischauen. Jetzt schnuppern und bei Interesse ab sofort mit dabei sein!
Vorab - Info bei Christiane oder Sven Kunkel 06093/93 25 33 - sven.kunkel@gmx.de

Gauentscheid vom 26. Oktober in Hösbach – maximale Erfolge!!
Max Köhler Gaumeister bei den F-Schülern
1. Max Köhler  70,95 Punkte
Gaumeister bei den F-Schülern wurde Max Köhler, der im Moment noch "Einzelkämpfer" in seiner Altersklasse ist. Mit teils einfachen, dafür aber sauber vorgetragenen Übungen gelang Max in seinem ersten Wettkampfjahr der Sprung auf die oberste Stufe des Siegerpodestes.
Herzlichen Glückwunsch, auch seiner Trainerin Christiane Kunkel, die sich über weitere begeisterte Turner in seiner Altersklasse freut (siehe oben Aufruf Nachwuchsturner). Vielleicht gelingt uns dann nächstes Jahr wieder ein Mannschaftssieg in der jüngsten Turnklasse.

C-Schüler souverän Gaumeister - Plätze 2, 3, 4 und 5 in der Einzelwertung
1. TV Laufach  338,65 Punkte
Mit einem ungefährdeten Sieg konnten sich unsere C-Schüler den Titel des Gaumeisters sichern.
Mit den Einzelplätzen 2, 3, 4, 5 und 6 unterstrichen unsere Jungs um Trainer Sven Kunkel ihre guten Leistungen:
2. Emir Celik  85,90 Punkte
3. Luca Wilzbach 84,10 Punkte
4. Karl Henkel  83,80 Punkte
5. Leo Köhler  83,05 Punkte
6. Korhan Takici  82,05 Punkte
12. Mete Takici  78,00 Punkte
Die gezeigten Leistungen können noch optimiert werden, um auch am Regionalentscheid ganz oben dabei zu sein; um sich auch für das Finale auf Landesebene zu qualifizieren, gilt es jetzt "perfekte" Übungen zu zeigen.
Dran bleiben, weiter so!

Jugend Gau-Vize-Meister
2. TV Laufach  336,80 Punkte
Unsere Jugend sicherte ich vor Hasloch Platz 2, trotz des krankheitsbedingten Ausfalles von Nicolai und Thomas - dank einer sehr guten (noch steigerungsfähigen) Leistung von David, die mit Platz 4 im Einzelsieg belohnt wurde:
4. David Kunkel  93,55 Punkte
8. Jannis Oberle  86,85 Punkte
10. Lukas Vetter  82,85 Punkte
12. Florian Schultes 73,55 Punkte
Damit startet auch unsere Jugend am Regionalentscheid am 9. November in Laufach. Dann hoffentlich in voller Besetzung.

Meldung vom Dienstag, 21. Oktober 2014

Der Gauentscheid in Hösbach für F- und C-Schüler sowie Jugend findet am Sonntag, 26.10.2014 in der Zeit von 14:00 -17:30 Uhr statt. Abfahrt ab Laufach (Mühlfeldhalle) um 12:30 Uhr.
Die Chancen zur Qualifikation für den Regionalentscheid und auch für den Landesentscheid sind gegeben. Daher bitte die Termine offen halten.
Jetzt gilt es nochmals intensiv zu trainieren, um die Übungen zu perfektionieren.
Unseren teilnehmenden Mannschaften wünschen wir viel Erfolg.

Meldung vom Dienstag, 14. Oktober 2014

C-Schüler Sieger der Gauliga
Mit einer  geschlossenen Manschaftsleitung konnten sich unsere C-Schüler den ungefährdeten Sieg in der Gauliga sichern. Mit den Einzelplatzierungen 3,4,5 und 6 wurde diese Leistung untermauert. Auch im Heimwettkampf konnten unsere C-Schüler, trotz einiger Unwägbarkeiten (Verletzungen und dadurch bedingter Trainingsrückstand), Platz 1 sichern.
(Ergebnisse 3. Qualifikationswettkampf in Klammern)
1. TV Laufach 1035,80 Punkte (1./342,80)
Es turnten
3. Emir Celik 262,95 Punkte  (3./86,50)
4. Karl Henkel 260,40 Punkte  (4./86,30)
5. Korhan Takici 252,55 Punkte  (5./84,45)
6. Leo Köhler 252,45 Punkte  (83,30)
17. Luca Wilzbach 141,90 Punkte (2 Wk) (55,45)
8. Mete Takici 244,80 Punkte (11./78,60)
Für den Gauentscheid am 26.Oktober gilt es jetzt aber noch konzentriert weiter zu trainieren und die Übungen zu perfektionieren, um dort die Qualifikation für den Regionalentscheid in Laufach zu sichern.

E-Schüler:
Krankheits- und urlaubsbedingt hatten unsere E-Schüler, die mit nur 1 Turner antreten konnten, keine Chance. Cristian Frank turnte aber mit viel Spass und guten Leistungen seinen ersten Wettkampf (68,75 Punkte).

F-Schüler 2. Platz x 2
Max Köhler (202,75 Punkte, 3. Wk 65,45) konnte im Heimwettkampf sowohl im Einzel, als auch  in der Mannschaftswertung Platz 2 erreichen. Weiter so!

Jugend A/B:
Die Jugendturner sind als Zweitplatzierte nach 3 Ausscheidungswettkämpfen zum Gauentscheid in Hösbach qualifiziert.
2. TV Laufach  1042,55 Punkte (3./351,95)
Hier turnten
3. David Kunkel  270,30 Punkte  (6./88,15)
8. Thomas Vorbeck 261,30 Punkte  (15./85,80)
10. Lukas Vetter  244,85 Punkte  (20./82,45)
16. Jannis Oberle  165,90 Punkte (2 Wk) (18./83,95)
27. Nicolai Piechaczek 85,25 Punkte (1 Wk) (16./85,25)

Meldung vom Montag, 21. Juli 2014

Einstiegsmöglichkeit für Nachwuchsturner beim Gerätturnen
Zum Jahresende besteht wieder die Möglichkeit zum Schnuppertraining beim Gerätturnen.
Einfach Montags (17:30 -19:00 Uhr) oder Freitags (16:30 -18:00 Uhr) mal  in der Sporthalle am Mühlfeld vorbeischauen.
Jetzt schnuppern und bei Interesse dann im September mit dabei sein!
Vorab - Info bei Christiane oder Sven Kunkel 06093/93 25 33 - sven.kunkel@gmx.de

Meldung vom Montag, 14. Juli 2014

Gaukinderturnfest:
TV Laufach dominiert die Turnwettbewerbe
Mit vielen ersten Plätzen und weiteren  zahlreiche Platzierungen ergibt sich für den TV Laufach eine stolze Bilanz des Gaukinderturnfests in Großwelzheim. Die Mädchen konnten mit insgesamt 4 Einzelsiegen und zahlreichen Platzierungen auf dem Treppchen und den vorderen Plätzen den Grundstein für diesen Erfolg legen. Die Buben rundeten diesen Gesamterfolg des TV Laufach in den Mannschaftswettbewerben mit 3 ersten Plätzen und 2. und 3.Plätzen ab.
Im Einzelnen:


Kinder-Turnfestwettkampf Mannschaften AK 12-13:
1.    TV Laufach            280,8 Punkte
mit Luca Wilzbach, Emir Celik, Karl Henkel und Korhan Takici
Kinder-Turnfestwettkampf Team 5-7jährige:
2.    TV Laufach            112,5 Punkte
mit Max Köhler und Linus Beck
Kinder-Turnfestwettkampf Team 8-9jährige:
3.    TV Laufach 1            121,9 Punkte
mit Richard Ladwig und Julian Brendow;
5.    TV Laufach 2            116,1
mit Christian Frank und Benedikt Roth
Kinder-Turnfestwettkampf Team 10-11jährige:
1.    TV Laufach            135,49 Punkte
mit Leo Köhler und Mete Tekici
Kinder-Turnfestwettkampf Team 12-13jährige:
1.    TV Laufach 1        140,9 Punkte
mit Luca Wilzbach und Emir Celik;
2.    TV Laufach 2            140,1
mit Karl Henkel und Korhan Takici

Im Namen der gesamten Vereinsleitung herzlichen Glückwunsch allen Turnerinnen und Turnern für die hervorragenden Leistungen. Herzlichen Dank allen Trainerinnen/ Trainern/Betreuern und Kampfrichtern für ihren Einsatz.
Die Ergebnisse zeigen, dass ihr im Nachwuchsbereich eine sehr gute Arbeit leistet. Auch wenn es manchmal sehr anstrengend ist. Weiter so!

Sven Kunkel, 1.Vorsitzender

Meldung vom Dienstag, 20. Mai 2014

2. Wettkampftag Bayernpokal in Michelbach
(Ergebnis nach 2 Wettkampftagen in Klammern)

Schüler F:
1. TV Laufach  71,00 Punkte (1./137,30)
Nach dem 2. Wettkampftag liegt unsere nur aus Max Köhler bestehende Mannschaft auf Platz 1 mit einem Vorsprung von mehr als 11 Punkten auf Michelbach und damit in aussichtsreicher Position.

Schüler E:
4. TV Laufach  219,05 Punkte (4./503,75)
Mit nur 3 Turnern am Start konnte das Team natürlich nicht viel reißen; es wird sich wohl nicht mehr für den Gauentscheid qualifizieren können, weiss aber mit Hösbach 1 und 2 noch 2 Mannschaften hinter sich.
Es traten an:
Christian Frank 68,30 Punkte (68,30/1Wk)
Benedikt Roth 70,65 Punkte (136,55)
Richard Ladwig 80,10 Punkte (157,45)

Schüler C:
1. TV Laufach  347,75 Punkte (1./693,00)
Die C-Schüler führen nun die Tabelle an und sollten sich am letzten Wettkampftag nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen. Allerdings ist das Ergebnis erst vorläufig, weil die Mannschaft von Hösbach den Wettkampf noch nachholen darf und dieses Wochenende in der Gauliga Süd antritt. Dennoch sollte die Spitzenposition beibehalten werden können.
Hier turnten:
Mete Takici 83,95 Punkte (166,20)
Leo Köhler 84,40 Punkte (169,15)
Korhan Takici 84,50 Punkte (168,10)
Luca Wilzbach 86,45 Punkte (86,45/1 Wk)
Karl Henkel 86,65 Punkte (174,10)
Emir Celik 88,50 Punkte (176,45)

Jugend A/B:
Hösbach und Großostheim konnten zum 2. Wettkampftag in voller Mannschaftsstärke antreten. Unser Team war dagegen durch den Ausfall/die Verhinderung von 3 Stammturnern stark ersatzgeschwächt und musste sich daher an diesem Wettkampftag mit Rang 4 begnügen. Insgesamt liegen wir nach 2 Wettkampftagen auf Rang 2, nur knapp 5 Punkte hinter Hasloch und mit gutem Vorsprung auf Großostheim. Die Qualifikation zum Gauentscheid sollte – Vollständigkeit der Mannschaft am 3. Wettkampftag und engagiertes Training vorausgesetzt – machbar sein.
Es turnten
Florian Schultes 71,10 Punkte (145,70)
Lukas Vetter 79,35 Punkte (162,40)
Jannis Oberle 81,95 Punkte (81,95; 1 Wk)
Thomas Vorbeck 86,55 Punkte (175,50)
David Kunkel 88,15 Punkte (177,85).

Aktive:
Unsere Mannschaft bestand diesmal – nachdem auch Lukas Vorbeck verhindert war – aus Daniel Pabst (und damit 1 Turner mehr als am 1. Wk), unterstützt an 2 Geräten von Oldie Wolfgang Junker. Daniel wurde für seinen ordentlichen Wettkampf mit der Gesamtpunktzahl 88,35 belohnt. Im Gesamtclassement liegt die Mannschaft mit einem Rückstand von 320 Punkten (kein Schreibfehler) nur knapp hinter Hasloch auf dem aussichtsreichen 5. Platz; für den letzten Wettkampftag ist geplant, das Feld – hoffentlich in voller Mannschaftsstärke – von hinten aufzurollen.

Meldung vom Dienstag, 01. April 2014

Der Start in das neue Wettkampfjahr begann am letzten Wochenende in Großostheim mit dem ersten von 3 Ausscheidungswettkämpfen zum Gauentscheid im Wettbewerb Bayernpokal. Für den TVL waren Mannschaften in allen Altersklassen gemeldet, das tatsächliche Aufgebot fiel aber geringer aus.

Jugend und Aktive:
Bereits am Samstag waren die Jugend- und Aktivenmannschaft am Zug. Dem Vernehmen nach waren die Aktiven aber durch ein mysteriöses GERÄT an der Wettkampfteilnahme gehindert und auch die Jugendmannschaft musste aus bislang teils ungeklärten Gründen Ausfälle hinnehmen. Dennoch kann sich – weil offensichtlich auch die anderen Vereine Ausfälle zu beklagen hatten – das Ergebnis sehen lassen:
1. TV Laufach  354,60 Punkte
Es turnten:
7. David Kunkel  89,70 Punkte
8. Thomas Vorbeck  88,95 Punkte
13. Lukas Vetter  83,05 Punkte
15. Luca Wüst  80,70 Punkte (5 Geräte)
17. Florian Schultes  74,60 Punkte

Schüler:
Altersklasse F (5-7 Jahre)
Max hat bei den Jüngsten in dem Mannschaftswettkampf als „Einzelkämpfer“ gezeigt, dass durchaus Potential in ihm steckt, das es weiter zu entwickeln gilt.
3. TV Laufach  66,30 Punkte
mit
3. Max Köhler  66,30 Punkte

Altersklasse E (8-9 Jahre)
Die E-Schüler werden durch fleissiges Training versuchen müssen,bei den 2 folgenden Wettkampftagen im Bayernpokal Anschluss an die besser platzierten Mannschaften zu finden.
6. TV Laufach  284,70 Punkte
es traten an
14. Richard Ladwig  77,35 Punkte
21. Luca Hornick  72,55 Punkte
26. Tim Hornick  67,80 Punkte
28. Benedikt Roth  65,90 Punkte
29. Julian Bredow  64,10 Punkte

Altersklasse C (12-13 Jahre)
Mit einem Vorsprung von 14 Punkten vor dem TV Hösbach konnten sich die C-Schüler nach dem ersten von 3 Wettkampftagen an die Spitze der Tabelle setzen; diese Führung gilt es nun zu verteidigen, ggfs. sogar auszubauen.
1. TV Laufach  345,25 Punkte
mit
3. Emir Celik  87,95 Punkte
4. Karl Henkel  87,45 Punkte
6. Leo Köhler  84,75 Punkte
7. Korhan Takici  83,60 Punkte
11. Mete Takici  82,25 Punkte

Meldung vom Dienstag, 01. April 2014

Der Start in das neue Wettkampfjahr begann am letzten Wochenende in Großostheim mit dem ersten von 3 Ausscheidungswettkämpfen zum Gauentscheid im Wettbewerb Bayernpokal. Für den TVL waren Mannschaften in allen Altersklassen gemeldet, das tatsächliche Aufgebot fiel aber geringer aus.

Jugend und Aktive:
Bereits am Samstag waren die Jugend- und Aktivenmannschaft am Zug. Dem Vernehmen nach waren die Aktiven aber durch ein mysteriöses GERÄT an der Wettkampfteilnahme gehindert und auch die Jugendmannschaft musste aus bislang teils ungeklärten Gründen Ausfälle hinnehmen. Dennoch kann sich – weil offensichtlich auch die anderen Vereine Ausfälle zu beklagen hatten – das Ergebnis sehen lassen:
1. TV Laufach  354,60 Punkte
Es turnten:
7. David Kunkel  89,70 Punkte
8. Thomas Vorbeck  88,95 Punkte
13. Lukas Vetter  83,05 Punkte
15. Luca Wüst  80,70 Punkte (5 Geräte)
17. Florian Schultes  74,60 Punkte

Schüler:
Altersklasse F (5-7 Jahre)
Max hat bei den Jüngsten in dem Mannschaftswettkampf als „Einzelkämpfer“ gezeigt, dass durchaus Potential in ihm steckt, das es weiter zu entwickeln gilt.
3. TV Laufach  66,30 Punkte
mit
3. Max Köhler  66,30 Punkte

Altersklasse E (8-9 Jahre)
Die E-Schüler werden durch fleissiges Training versuchen müssen,bei den 2 folgenden Wettkampftagen im Bayernpokal Anschluss an die besser platzierten Mannschaften zu finden.
6. TV Laufach  284,70 Punkte
es traten an
14. Richard Ladwig  77,35 Punkte
21. Luca Hornick  72,55 Punkte
26. Tim Hornick  67,80 Punkte
28. Benedikt Roth  65,90 Punkte
29. Julian Bredow  64,10 Punkte

Altersklasse C (12-13 Jahre)
Mit einem Vorsprung von 14 Punkten vor dem TV Hösbach konnten sich die C-Schüler nach dem ersten von 3 Wettkampftagen an die Spitze der Tabelle setzen; diese Führung gilt es nun zu verteidigen, ggfs. sogar auszubauen.
1. TV Laufach  345,25 Punkte
mit
3. Emir Celik  87,95 Punkte
4. Karl Henkel  87,45 Punkte
6. Leo Köhler  84,75 Punkte
7. Korhan Takici  83,60 Punkte
11. Mete Takici  82,25 Punkte

Meldung vom Montag, 09. Dezember 2013

Gaupokalturnen

Sportlich sehr erfolgreich haben unsere Turner das Turnjahr beim Gaupokalturnen vor heimischer Kulisse am 08.12. abgeschlossen:

AK 5/7 Pflicht-6-Kampf:

7.            Richard Ladwig    76,50 Punkte

10.          Max Köhler                           67,20 Punkte

11.          Benedikt Roth                      66,70 Punkte

AK 8/9 Pflicht-6-Kampf:

4.            Leo Köhler                            84,30 Punkte

9.            Julian Brendow     65,80 Punkte

AK 16/17 KM 3 Kür-6-Kampf:

1.            Nick Häuser                         63,40 Punkte

AK 30+ KM 4 Kür-6-Kampf:

1.            Marco Häuser      47,90 Punkte

AK 10/11 Wahl-4-Kampf:

1.            Luca Wilzbach     58,55 Punkte

2.            Emir Celik                             58,50 Punkte

3.            Korhan Takici                       56,70 Punkte

4.            Mete Takici                           55,00 Punkte

5.            Hüseyin Hatipoglu                52,80 Punkte

AK 12/13 Wahl-4-Kampf:

2.            Nicolai Piechaczek                60,20 Punkte

5.            Florian Schultes     53,20 Punkte

AK 14/17 Wahl-4-Kampf:

1.            David Kunkel                      64,20 Punkte

2.            Luca Wüst                            63,70 Punkte

6.            Daniel Pabst                          59,80 Punkte

8.            Thomas Vorbeck   59,50 Punkte

AK 18/29 Wahl-4-Kampf:

1.            Lukas Vorbeck    57,20 Punkte

AK 40+ Wahl-4-Kampf:

1.            Sven Kunkel                        57,30 Punkte

Damit gewann der TVL mit insgesamt 111 Punkten (1. Platz 10 Punkte, 2. Platz 8, 3. Platz 6, 4. Platz 5 etc.) vor den anderen teilnehmenden Vereinen aus dem Turngau auch den ersten Platz in der sogenannten „Nationenwertung“  - alles in allem also ein rundum gelungener Jahresabschluss.

 

Gerätturnen bei Christiane, David +Sven:

Am Freitag, 13.12.2013 muss das Training der Nachwuchsturner 15:00 -16:30 Uhr

und der Schüler 16:30 - 18:30 Uhr leider entfallen.

Die Jugend trainiert wie gewohnt von 18:00 -20:00 Uhr.

Meldung vom Dienstag, 12. November 2013

Erfolgreicher Regionalentscheid: 2 Mannschaften auf dem Treppchen
 

Schüler D:

3. TV Laufach 327,50 Punkte

Mit äußerst schlechten Vorzeichen ging es zum Regionalentscheid nach Lohr. Gleich 3 krankheitsbedingte Ausfälle stellten Trainer Sven Kunkel, trotz eines sonst großzügigen, ausgeglichenen Kaders, vor eine schwierige Aufgabe. Nachdem Leo trotz hohen Fiebers am Vorabend unbedingt den WK turnen wollte, war die Mannschaft zumindest in Minimalbesetzung vertreten. Und Leo ist die "etwas höhere Betriebstemperatur" offenbar gut bekommen.
Ohne Streichwertung gaben auch alle anderen Turner ihr Bestes und konnten sich somit Platz 3 in Unterfranken sichern.

Es turnten:

4. Emir Celik 83,70 Punkte

8. Luca Wilzbach 82,20 Punkte

10. Leo Köhler 81,20 Punkte

13. Korhan Takici 80,40 Punkte

 

Schüler C:

5. TV Laufach 303,70 Punkte

Für unsere C-Schüler die als Gaumeister nach Lohr gereist waren, verlief der WK unglücklich.
Auch hier, teilweise krankheitsbedingt, ohne Training in der letzten Woche angetreten reichte es leider nur für Platz 5. Auch die Gegner aus dem TG MSP, die man im Gauentscheid noch auf die Plätze verweisen konnte, hatten diesmal den glücklicheren WK- Verlauf.

Es traten an:

8. Nicolai Piechaczek 83,10 Punkte

10. Lukas Fleckenstein 80,95 Punkte

22. Hüseyin Hatipoglu 70,15 Punkte

23. Florian Schultes 69,50 Punkte

 

Jugend A/B:

3. TV Laufach 355,60 Punkte

Obwohl nicht in bester Verfassung angetreten – Daniel mit Schulterproblemen, Luca mit Beschwerden am Unterarm – konnte die Jugendmannschaft den dritten Platz vom Gauentscheid auch auf Bezirksebene verteidigen. Dabei zeigte Luca von allen Teilnehmern den besten Sprung und Nick die beste Barren- und zweitbeste Reckübung. Hervorzuheben ist hier der hervorragende Mannschaftsgeist, für den ihr sicher auch Platz 1 verdient hättet.

Hier turnten:

4. Nick Häuser 92,30 Punkte

16. Daniel Pabst 86,60 Punkte

17. David Kunkel 85,95 Punkte

18. Thomas Vorbeck 85,45 Punkte

21. Jannis Oberle 83,25 Punkte

22. Luca Wüst 59,85 Punkte (4 Geräte)

 

Allen Turnern herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen.
Immerhin ist bereits die Qualifikation  für den Bezirksentscheid  in dem starken TG MSP ein großer Erfolg.

Meldung vom Mittwoch, 16. Oktober 2013

Erfolgreicher Saisonabschluss!

Auf einen erfolgreichen Verlauf der diesjährigen Qualifikationswettkämpfe können unsere Schülermannschaften und die Jugendmannschaft zurückblicken (Ergebnisse nach 3 Wettkampftagen in Klammern):

 

Schüler F (5 – 7 Jahre):

2.         TV Laufach                272,95 Punkte            (2./672,45)

In Ihrer ersten Saison haben sich unsere F-Schüler mit Platz 2 gut geschlagen.
Richard und  Luca konnten sich mit Platz  3 + 4 noch einen der begehrten Pokale erkämpfen.
Weiter so !
Es turnten:

5.         Richard Ladwig         76,80 Punkte  (3./224,50)

12.       Luca Hornick             68,90 Punkte  (4./198,60)

13.       Max Köhler                63,80 Punkte  (11./122,40, 2 Wk)

14.       Tim Hornig                 63,35 Punkte  (10./126,85, 2 Wk)

15.       Benedikt Roth                       60,55 Punkte  (15./60,55, 1 Wk)

 

Schüler E (8 – 9 Jahre):
4.         TV Laufach                228,05 Punkte            (4./741,75)

Hier turnten:

8.         Leo Köhler                 82,70 Punkte  (5./245,50)

17.       Jan Eckel                    72,85 Punkte  (13./216,05)

18.       Marcus Schmidt         72,50 Punkte  (12./216,80)

Bei den E-Schülern hat  sich Leo mit Platz 4 ebenfalls noch einen Pokal erturnt.
Bei konstanter Leistung ohne Fehler ist hier noch mehr möglich.
Leo wird unsere D-Schüler am Gauentscheid verstärken.
 

Schüler D (10 – 11 Jahre):

  1. TV Laufach              346,80 Punkte            (1./1024,85)

Unsere D-Schüler konnten Hösbach auch im 3.Wettkampf auf Distanz halten. Am Gauentscheid gilt es die gezeigten Leistungen vom Sonntag zu wiederholen.
Für den TVL sind angetreten:

3.         Emir Celik                  88,25 Punkte  (3./259,00)

4.         Luca Wilzbach           87,50 Punkte  (4./256,45)

5.         Karl Henkel                86,40 Punkte  (5./256,00)

6.         Korhan Takici            84,50 Punkte  (6./252,35)

11.       Mete Takici                82,85 Punkte  (10./243,05)

 

Schüler C (12 – 13 Jahre):   

1.         TV Laufach              332,80 Punkte            (2./985,55)

Es waren am Start:

3.         Nicolai Piechaczek     89,60 Punkte  (4./260,80)

6.         Lukas Fleckenstein     86,65 Punkte  (8./171,80, 2 Wk)

13.       Hüseyin Hatipoglu     79,25 Punkte  (5./233,75)

14.       Florian Schultes          77,30 Punkte  (6./223,25)

Bei unseren C-Schülern zeigte Nicolai eine deutliche Leistungssteigerung. Auch Lukas zeigte einen guten Wettkampf.

 

Jugend A/B (14 – 17 Jahre):

2.         TV Laufach                371,55 Punkte            (2./1084,75)

Unsere Jugendmannschaft konnte ihren 2. Platz gegen Verfolger Hösbach deutlich verteidigen und den Abstand sogar noch vergrößern. Sie hat sich von Wettkampf zu Wettkampf (in der Gesamtwertung um je ca. 10 Punkte) steigern können und hält verdient Einzug in den Gauentscheid. Dort wird man allerdings nur stark ersatzgeschwächt auflaufen können.

Es turnten:

2.         Nick Häuser               95,90 Punkte  (3./282,05)

5.         Luca Wüst                  94,70 Punkte  (5./275,55)

10.       David Kunkel             89,80 Punkte  (19./177,60, 2 Wk)

12.       Thomas Vorbeck        89,05 Punkte  (20./173,85, 2 Wk)

13.       Daniel Pabst               88,85 Punkte  (8./262,45)

16.       Jannis Oberle              85,10 Punkte  (16./207,70)

Jeder der 6 Genannten konnte sich von Wettkampf zu Wettkampf verbessern, was auch für die Zukunft hoffen lässt. Besonders erfreulich die Ergebnisse von Luca und Nick, die auch an einigen Geräten die Höchstwertungen aller Teilnehmer einfahren konnten (Luca:  Sprung 17,10 Punkte; Nick: Barren 16,00 Punkte und Reck 15,90 Punkte)

 

Aktive:

11.       Lukas Vorbeck           87,20 Punkte  (12./170,15, 2 Wk)

Auch Lukas hat sich gegenüber dem 1. Wettkampf um fast 5 Punkte steigern können und wird im nächsten Jahr Verstärkung durch Daniel bekommen.



DANKE
* allen Eltern für die tatkräftige Unterstützung beim Aufbau und der Bewirtung
* unserer Jugend für die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau, als Kampfrichter und  bei der WK –Auswertung
* unseren Turnern für die gezeigten Leistungen

Die F-/D-/C-Schüler + Leo sowie die Jugend sind für den Gauentscheid qualifiziert am Samstag ,19. Oktober in Hösbach.
Zeiten folgen -  Abfahrt vorr. ca.8:00 Uhr.
Es ist wichtig, dass alle Mannschaften vollzählig sind.
Bei der Jugend  ist die Qualifikation für den Regional- und Landesentscheid  machbar, bei den D - Schülern ebenfalls. Für die F - Schüler  endet die WK - Runde nach dem Gauentscheid.

 

 

Achtung an alle bewegungsfreudigen Jungs ab 5 Jahren -  9 Jahre.
Neu – Einstieg im Gerätturnen wieder möglich!

Training der 5- 7 jährigen Freitags 15:00 – 16:30 bei Christiane Kunkel
ab 8 Jahren - 16:30 - 18:30 Uhr bei Christiane + Sven Kunkel
 

Im Rahmen unsere Projektes Integration durch Sport, möchten wir auch Mitbürger mit ausländischen Wurzeln verstärkt für die Vereinsarbeit gewinnen. Daher haben wir unseren Text zum  Neueinstieg zum Gerätturnen mit Hilfe unseres türkischen ÜL - Helfers übersetzt (Danke an Tuncay) und veröffentlichen diesen auch in türkischer Sprache. Der Integrationsbeauftragte des TV Laufach - Sven Kunkel - steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Dikkat:

Spor ve hareketi seven 5 ile 9 Yas arasi cocuklarin dikkatine

Aletlerle jimlastik yapmak isteyenlere yeni kayit yaptirmak mümkün

Antrenman saatleri, 5 ile 7 yas cocuklarina Cuma günleri saat 15:00 - 16:30 arasi.

Antrenör Christiane Kunkel. 8 Yas üstü  16:30 -18:30 Antrenör Christiane +Sven Kunkel

Yeni okul sezonunda bu spora baslamak isteyenlere her Yas grubu icin kayit yaptirmak mümkün

daha cok bilgi icin müracatlarinizi  Tuncay Celik - tccelik@aol.com -06093/ 93 22 97  +
Sven Kunkel – sven.kunkel@mx.de – 06093/93 25 33 yapabilirsiniz.

Meldung vom Montag, 08. Juli 2013

Ergebnisse Gaukinderturnfest:

C-Schüler Mannschaft
Überraschend konnte sich die Mannschaft mit Lukas Vetter, Lukas Fleckenstein und Nicolai  Piechaczek den Turnfestsieg sichern. Mit sicher und sauber vorgetragenen  Übungen haben sich die 3 den Turnfestsieg verdient.

D-Schüler Mannschaft
Auch unsere D-Schüler konnten sich (verstärkt durch Leo Köhler von den E-Schülern) den Turnfestsieg sichern. In voller Mannschaftstärke konnten wir hier unser Dominanz aus der laufende Wettkampfrunde bestätigen.

C-Schüler Team
Auch im Team Wettbewerb konnten die beiden Laufacher Akteure überzeugen und wurden mit dem  Turnfestsieg belohnt.

D-Schüler Team
Wie auch im letzten Jahr konnte sich hier das Team Luca Wilzbach/Karl Henkel gegen das zweite Laufacher Team  Emir Celik/Korhan Takici durchsetzen. Somit feiert der TV Laufach hier einen Doppelerfolg.

E-Schüler Team
Mit Leo Köhler und Jan Eckel konnten sich die beiden  hier im Team-Wettbewerb überraschend  den Turnfestsieg sichern.

F-Schüler Mannschaft
Mit nur 3 Turnern haben sich unsere Jüngsten (zum Teil das erste Mal) begeistert am Wettkampf beteiligt. Auch wenn es nicht für einen Platz auf dem Siegerpodest gereicht hat, konnten alle Turner am Ende begeistert ihre Turnfestmedaille entgegen nehmen. Bis zum Heim - Wettkampf im Oktober, gilt es jetzt für alle intensiv weiter zu trainieren.
Weiter so!

Sven + Christiane Kunkel

Kampfrichter  C- Lizenz bestanden -  1.Wettkampfeinsatz
3 unserer Jugend –Turner konnten am Gaukinderturnfest ihren ersten Kampfrichtereinsatz mit der bestandenen Kampfrichter C-Lizenz absolvieren. Noch herzlichen Glückwunsch und Danke für Eure Unterstützung als Kampfrichter an Nick Häuser, Luca Wüst und David Kunkel.
Nächster KR-Einsatz für alle Jugendturner – Heimwettkampf Schüler im Oktober.

Meldung vom Dienstag, 25. Juni 2013

Bayernpokal:
(Ergebnisse nach 2 Wettkampftagen in Klammern)
Schüler F (5-7 Jahre):
Unsere Jüngsten hatten zwar im ersten Wettkampf gegen Michelbach und im zweiten gegen Hösbach das Nachsehen, belegen aber dank ihres jeweils geschlossenen Auftretens im Gesamtklassement Platz 1 mit einem Vorsprung von knapp 18 Punkten vor TV Hösbach, der im letzten Wettkampftag möglichst verteidigt werden sollte.
2.    TV Laufach        257,65 Punkte        (1./399,50)
mit
7.    Richard Ladwig    70,70 Punkte        (3./147,70)
9.    Luca Hornick        64,85 Punkte        (4./129,70)
10.    Tim Hornig        63,50 Punkte        (1 Wk)
11.    Max Köhler        58,60 Punkte        (1 Wk)
Schüler E (8-9 Jahre):
Das Team konnte leider nicht in voller Mannschaftsstärke (4 Turner) antreten; sonst wäre der 2. Platz zumindest möglich gewesen.
4.    TV Laufach        223,90 Punkte        (4./513,70)
Es turnten:
1.    Leo Köhler        82,15 Punkte        (5./162,80)
14.    Marcus Schmidt    71,05 Punkte        (13./144,30)
16.    Jan Eckel        70,70 Punkte        (14./143,20)
Schüler D (10-11 Jahre):
Die D-Schüler konnten ihren Vorsprung nach dem 1. Wettkampftag noch leicht ausbauen. Mit 11 Punkten Abstand liegen sie nunmehr vor dem TV Hösbach – diesen Vorsprung gilt es im letzten Wettkampftag der Qualifikationsrunde zu verteidigen.
1.    TV Laufach        334,85 Punkte        (1./678,05)
mit
3.    Emir Celik        83,85 Punkte        (3./170,75)
3.    Korhan Takici        83,85 Punkte        (6./167,85)
5.    Karl Henkel        83,70 Punkte        (4./169,60)
6.    Luca Wilzbach    83,20 Punkte        (5./168,95)
12.    Mete Takici        78,55 Punkte        (10./160,20)
Schüler C (12-13 Jahre):
Auf einem sicheren 2. Platz, der ihnen auch im letzten Wettkampftag nicht mehr zu nehmen sein dürfte, liegen die C-Schüler; damit scheint die Teilnahme am Gau- und ggfs. Bezirksentscheid vorzeitig gesichert.
2.    TV Laufach        327,70 Punkte        (2./652,75)
Hier waren am Start:
5.    Lukas Fleckenstein    85,15 Punkte        (1 Wk)
6.    Nicolai Piechaczek    84,95 Punkte        (5./171,20)
7.    Lukas Vetter        81,55 Punkte        (6./166,30)
8.    Hüseyin Hatipoglu    75,25 Punkte        (7./154,50)
9.    Florian Schultes    71,15 Punkte        (8./145,95)
Jugend A/B (14-17 Jahre):
Nach dem 1. Wettkampftag noch knapp 2 Punkte hinter dem TV Hösbach konnte sich die Jugendmannschaft, die erneut nicht in Bestbesetzung antrat, deutlich steigern und belegt nun mit einem Vorsprung von 4 Punkten vor Hösbach Rang 2, der auch zur Teilnahme am Gau- und Bezirksentscheid berechtigt. Diese Platzierung gilt des im dritten und letzten Wettkampftag der Qualifikationsrunde zu verteidigen.
2.    TV Laufach        361,40 Punkte        (2./713,20)
Es turnten:
4.    Nick Häuser        93,85 Punkte        (5./186,15)
7.    Luca Wüst        91,30 Punkte        (8./180,85)
11.    Daniel Pabst        88,45 Punkte        (11./173,60)
12.    David Kunkel        87,80 Punkte        (1 Wk)
27.    Jannis Oberle        42,00 Punkte (3 Geräte)

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

Landesfinale Bayern in Michelau - Respektable Leistung unserer jungen Mannschaft
Einen sehr guten Wettkampf zeigten unsere Turner beim Landesentscheid in Michelau und konnten dabei zeigen, dass Sie auch in der Bayerischen Spitze des Bayernpokal mithalten können. Leider hat sich dies nur zum Teil  im Ergebnis gezeigt, da die Bodenkampfrichter unsere jungen Turner  bei allen Wertungen ganz  offensichtlich benachteiligten.  Alle unsere  sehr gut und teils  auf den Punkt ausgeturnten Übungen wurden mindestens um 1 Punkt unter Wert beurteilt. Somit wurden unsere Turner  am Boden um mindestens 4- 5 Punkte betrogen. Selbst der Trainer und sogar die Turner der gegnerischen Mannschaft (Hirschau bei Amberg), mit denen wir gemeinsam in einer Riege starteten, konnte die Wertungen für die Laufacher Turner nicht verstehen und bestätigten, dass wir am Boden insgesamt die bessere Mannschaft waren. Dennoch blieben die beiden „Wertungsverteiler“  trotz eines Veto und des Hinweises beider Trainer bei ihren falschen Wertungen. Auch eine Begründung für die nicht nachvollziehbaren Wertungen konnten die beiden „Wertungsverteiler“ auf Nachfrage nicht geben. Somit hatten wir am Boden mit mehr als 3 Punkten Rückstand das schlechteste Geräteergebnis aller Mannschaften. Seltsam -  konnten wird doch an allen anderen Geräten  die direkt vor uns platzierten Mannschaften aus Coburg + Schnabelwaid schlagen oder waren jeweils nur wenige Zehntel schlechter.
Mit einem Rückstand von nur 3,15 Pkt auf den 9. Platzierten wurden wird damit offiziell 11. vor der Mannschaft der TuS Hirschau. Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zur Teilnahme am ersten Landesentscheid im Bayernpokal und einer tollen Leistung. Beachtenswert ist,  dass wir trotz des strengeren Wertungsniveaus die Leistung  im Vergleich zum Regionalentscheid um ca. 16 Punkte steigern konnten. David konnte sich mit Platz 23 noch einen Platz im vorderen Mittelfeld erturnen. Luca, Emir + Karl wechselten untereinander wieder mal die Platzierungen, wobei erstmals Luca im internen Vergleich die Nase vorne hatte.
Wir gratulieren Euch zu Platz 9, den Ihr aufgrund Eurer Leistung verdient habt. Jetzt gilt es weiter intensiv zu trainieren – Ziel ist somit im nächsten Jahr wieder die Qualifikation zum Landesentscheid.  
Herzlichen Dank gilt unseren Fahrern (Tuncay Celik + Sven Kunkel) und besonders Engelbert Scheliga, der uns als Kampfrichter unterstützt hat.
Es turnten:
23. David Kunkel   84,85
46. Nicolai Piechazcek  77,65
49. Luca Wilzbach 77,00
51. Karl Henkel  76,80
53. Emir Celik 76,10
Mannschaftsergebnis:
1. TV Großostheim    360,05
4. TV Hösbach    351,45
8.TS Lichtenfels    336,40
9.TV Schnabelwaid    322,30
10.TV Coburg        321,05
11. TV Laufach    319,15
12. TuS Hirschau    312,65
Gaupokalturnen in Laufach
Zum Saisonabschluss findet das traditionelle Gaupokalturnen  in Laufach statt. Dazu benötigen wir wieder zahlreiche Helfer. Die entsprechenden Listen (Helfer + Kuchen)  liegen am Freitag im Training aus.

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

Erfolgreiche Gaumeisterschaft - alle Mannschaften auf dem Siegerpodest!

Mit einem Gaumeistertitel und einem Vizemeistertitel konnten wir die diesjährige Wettkampfrunde des Bayernpokal erfolgreich abschließen.

Auch die Plätze 3 bei den C-Schülern und der Jugend sind ein toller Erfolg.
     
Jugend:
    3.         TV Laufach                350,90 Punkte
Für unsere Jugend, geschwächt durch den Ausfall von Luca, war bereits die Teilnahme am Gauentscheid in einem starken Teilnehmerfeld ein toller Erfolg.
Einzelergebnisse:
    6.         Nick Häuser                91,65 Punkte
    9.         Thomas Vorbeck         86,70 Punkte
    10.       David Kunkel              86,40 Punkte
    13.       Lukas Vorbeck            84,70 Punkte
    14.       Daniel Pabst                84,45 Punkte
In dieser jungen Besetzung darf die Mannschaft noch 2 -3 Jahre mit den stärksten Turnern antreten. Also - dran bleiben und intensiv weiter trainieren.
     
C-Schüler:
    3.         TV Laufach                319,20 Punkte
Als reine Vereinsmannschaft zeigten unsere C-Schüler eine gute Leistung. Gegen den TV Großostheim und TV Hösbach, die Bayerischen Meister und Vizemeister des letzten Jahres, eine schwere Aufgabe. Alle Turner dürfen auch im nächsten Jahr nochmals in dieser Altersklasse starten. Nur mit deutlich mehr Trainingseifer aller Turner kann man zukünftig gegen diese starke Konkurrenz bestehen.
Es gab jedoch erfreuliche Einzelleistungen, wie die Einzelergebnisse zeigen:
    12.       Lukas Fleckenstein      82,15 Punkte
    13.       Nikolai Piechaczek      81,90 Punkte
    14.       Lukas Vetter                77,85 Punkte
    15.       Hüseyin Hatipoglu        75,80 Punkte
    16.       Florian Schultes           74,05 Punkte
Auch für die C-Schüler + Jugend ist die Qualifikation am Regionalentscheid als punktbeste Nachrücker wahrscheinlich. Entscheidung nach Ablauf der Meldefrist am 25. Oktober. Termin 11. November unbedingt offen halten.
D-Schüler überragender Gaumeister!
    1.         TV Laufach                323,25 Punkte
Siegreich waren unsere D-Schüler. Wie erwartet ein ungefährdeter Sieg, der allerdings nur der Weg zum Bezirksentscheid ist. Um dort ganz oben auf dem Podest zu stehen gilt es jetzt alle kleineren Fehler im Training zu beseitigen. Die Stärke der Mannschaft ist hier sicher die gemeinsame hohe Leistungsdichte, die auch intern alle Platzierungswechsel ermöglicht.
Die Einzelergebnisse:
    1.         Karl Henkel               81,85 Punkte
    2.         Emir Celik                   81,75 Punkte
    4.         Korhan Takici              79,35 Punkte
    6.         Mete Takici                 78,45 Punkte
    8.         Luca Wilzbach 78,10 Punkte
    9.         Leo Köhler                  77,50 Punkte
Mit Platz 1 (Karl), Platz 2 (Emir) und Platz 4 (Korhan) dominierten wir diese Altersklasse. Luca hatte beim Gauentscheid etwas Pech, kann jedoch seine 2.beste Leistung wie am 3. WK in Laufach sicher am nächsten WK wiederholen.
     
F-Schüler Vizemeister:
    2.         TV Laufach                185,00 Punkte
Unsere F-Schüler haben sich an der erstmaligen Teilnahme am Gauentscheid mit nur 3 Turnern gut geschlagen.
Einzel:
    4.         Richard Ladwig           63,90 Punkte
    6.         Jan Eckel                     61,70 Punkte
    7.         David Büdel                 59,40 Punkte

Toll die Platzierung von Richard (Platz 4), der auch im nächsten Jahr, wie 2 weitere Turner die am Wettkampf leider kurzfristig ausgefallen sind, noch in dieser AK starten darf.
Fürs nächste Jahr trainieren wir bereits mit Nachwuchsturnern der Jahrgänge 2007 + 2008 die uns dann ebenfalls unterstützen werden. Wenn auch Du mit dabei sein willst: Training der 5- 7 jährigen Freitags 15:00 – 16:30 bei Christiane Kunkel
Training Herbstferien:
Da der Bezirksentscheid ansteht trainieren wir voraussichtlich auch in den Herbstferien. Detail –Infos folgen per Email.

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

3. Wk Bayernpokal
Fast alle Laufacher Mannschaften für Gauentscheid qualifiziert!
Obwohl die Vorzeichen aufgrund von Krankheit und Verletzung nicht optimal waren, konnten wir den abschließenden WK der diesjährigen WK-Runde erfolgreich abschließen. Somit konnten sich bis auf die E-Schüler, die in „Notbesetzung“ angetreten waren, alle anderen Mannschaften für den Gauentscheid qualifizieren.
Hervorzuheben ist, dass der TV Laufach als einziger Verein in allen Schüler- und auch der Jugendklasse mit einer Mannschaft angetreten ist.

(Ergebnisse nach 3 Qualifikationswettkämpfen in Klammern)
Schüler F (5-7 Jahre):
    1.         TV Michelbach           286,60 Punkte                        (1./853,10 Punkte)
    2.         TV Laufach              248,30 Punkte                        (2./436,10 Punkte)
Bei den F-Schülern starteten wir erstmals mit einer kompletten Mannschaft. Für viele war es der erste Wettkampf. Das bedeutete erste Wettkampfluft schnuppern und die inzwischen gelernten Übungen erstmals am Wettkampf zu zeigen.
Für den TVL turnten:
    5.         Richard Ladwig         65,90 Punkte              (7./65,90 Punkte)
    6.         David Büdel               64,90 Punkte              (4./187,95 Punkte)
    7.         Tim Hornick               59,60 Punkte              (9./59,60 Punkte)
    8.         Luca Hornick             57,90 Punkte              (10./57,90 Punkte)
David Büdel konnte hier in der Einzelwertung nach 3 Wettkämpfen Platz 4 erreichen. Jan Eckel, der seit Beginn der WK-Runde bereits eine Klasse höher turnt und unsere E-Schüler unterstützte, hätte in dieser WK-Klasse mit seiner Punktzahl ebenfalls den 4. Platz erreicht. Insgesamt eine ausbaufähige Leistung für die nächste Saison.
     
Schüler E (8-9 Jahre):
    1.         TV Großostheim        314,10 Punkte                        (3./907,95 Punkte)
    2.         TV Hösbach               312,50 Punkte                        (1./935,45 Punkte)
    3.         TV Laufach              292,40 Punkte                        (4./889,10 Punkte)
    4.         TV Michelbach 1        286,05 Punkte                        (2./925,90 Punkte)
    5.         SpVgg Westerngrund            150,35 Punkte                        (5./369,00 Punkte)
    6.         TV Michelbach 2        000,00 Punkte                        (6./298,35 Punkte)
Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle waren wir chancenlos Platz 3 zu verteidigen um die Qualifikation am Gauentscheid zu erreichen.
Hier waren am Start:
    2.         Leo Köhler                 81,70 Punkte              (4./238,90 Punkte)
    6.         Mete Takici                79,45 Punkte              (5./236,40 Punkte)
    17.       Jan Eckel                    66,55 Punkte              (12./196,80 Punkte)
    19.       Marcus Schmidt         64,70 Punkte              (22./129,45 Punkte)
In den Einzelwertungen turnte Leo Köhler einen sehr guten Wettkampf der mit Platz 2 belohnt wurde. Insgesamt belegte Leo Platz 4 und konnte damit viele Teilnehmer des älteren Jahrganges auf die Plätze verweisen. Mete belegte aufgrund der vorherigen WK- Ergebnisse noch den 5. Platz.
     
Schüler D (10-11 Jahre):
    1.         TV Laufach              331,45 Punkte                        (1./982,75 Punkte)
    2.         SpVgg Westerngrund            310,35 Punkte                        (2./925,70 Punkte)
    3.         TV Großostheim        255,85 Punkte                        (4./755,90 Punkte)
    4.         TV Hösbach               243,70 Punkte                        (5./730,95 Punkte)
    5.         TV Michelbach           238,25 Punkte                        (3./842,05 Punkte)
Hier dominierte unsere Mannschaft den Wettbewerb und konnte ungefährdet den 1. Platz verteidigen. Nach einem sehr guten WK-Start an allen Geräten gab es aufgrund mangelnder Konzentration am vorletzten Gerät (Boden) katastrophale Fehler. Um am Gauentscheid und auch beim Regionalentscheid einen der vorderen Plätze zu erreichen gilt es diese Fehler zukünftig zu vermeiden. Da sich nur die besten Turner einer Mannschaft für den weiteren Wettbewerb qualifizieren, gilt es für alle Turner im Training nochmals gute Einzelleistungen zu zeigen um die „mannschaftsinterne“ Qualifikation zu erreichen. Insgesamt eine tolle Leistung, die wir auch am Gauentscheid mit einem Erfolg abschließen möchten.
Abgerundet wurde das Ergebnis noch durch Platz 4 in der Einzelwertung von Emir:
    4.         Emir Celik                  85,15 Punkte              (4./251,50 Punkte)
    6.         Luca Wilzbach           82,55 Punkte              (6./244,45 Punkte)
    8.         Korhan Takici             81,85 Punkte              (7./244,10 Punkte)
    9.         Karl Henkel                81,40 Punkte              (10./236,45 Punkte)
    16.       Ali-Ali Hossein          76,25 Punkte              (18./152,80 Punkte)
     
Schüler C (12-13 Jahre):
    1.         TV Großostheim        373,95 Punkte                        (1./1133,35 Punkte)
    2.         TV Hösbach               367,65 Punkte                        (2./1099,90 Punkte)
    3.         TV Laufach              339,50 Punkte                        (3./1012,10 Punkte)
    4.         TV Goldbach             000,00 Punkte                        (4./582,75 Punkte)
Krankheitsbedingt nicht in Bestaufstellung ist es uns mit Unterstützung von Hüseyin (D-Schüler) gelungen, Platz 3 zu verteidigen und die Qualifikation für den Gauentscheid zu erreichen. Ansonsten konnten die Turner zum Teil persönliche Einzelleistungen erturnen.
Für den TVL traten an:
    6.         David Kunkel             91,05 Punkte              (7./270,70 Punkte)
    12.       Lukas Fleckenstein     85,50 Punkte              (10./254,70 Punkte)
    14.       Nikolai Piechaczek     84,45 Punkte              (17./166,10 Punkte)
    15.       Hüseyin Hatipoglu     78,50 Punkte              (11./233,55 Punkte)
    16.       Florian Schultes          73,95 Punkte              (12./224,20 Punkte)
Aufgrund unterschiedlicher Trainingseinstellungen haben sich die Leistungen der Turner sehr unterschiedlich entwickelt. Die Einzelergebnisse repräsentieren hier auch deutlich den Trainingsfleiß. Hoffen wir, dass sich im nächsten Jahr dazu die Trainingsbereitschaft einiger Turner etwas verbessert, damit die Gesamtmannschaft, die fast komplett nochmals in dieser Aufstellung starten kann, wieder um die Podestplätze mitturnen kann.
     
Jugend A/B (14-17 Jahre):
    1.         TV Großostheim        367,25 Punkte                        (1./1103,35 Punkte)
    2.         TV Hösbach               355,45 Punkte                        (2./1095,65 Punkte)
    3.         TV Laufach              342,75 Punkte                        (3./1042,80 Punkte)
    4.         TV Hasloch                341,50 Punkte                        (4./1031,00 Punkte)
    5.         TV Michelbach           218,75 Punkte                        (7./790,45 Punkte)
    6.         SpVgg Westerngrund            172,65 Punkte                        (6./846,90 Punkte)
    7.         TV Goldbach             167,60 Punkte                        (5./873,65 Punkte)
    8.         TV Aschaffenburg     000,00 Punkte                        (8./228,55 Punkte)
Die Jugend ging bereits am Samstag in Hasloch an die Geräte. Aktuell auf Platz 4 in einem ausgesprochen starken Starterfeld und mit einigen jüngeren Turnern galt es nochmals eine gute Leistung zu zeigen. Verletzungsbedingt nicht in Bestbesetzung war es unwahrscheinlich die Qualifikation am Gauentscheid noch zu erreichen. Der TV Goldbach konnte ersatzgeschwächt aber nur in halber Mannschaftsstärke antreten und daher seinen Qualifikationsrang zum Gauentscheid nicht halten. Zudem gelang es unserer Mannschaft, den TV Hasloch auf Distanz zu halten; damit ist sie für den Gauentscheid am 20.10. in Hösbach qualifiziert, wo man wieder auf die Teams aus Hösbach und Großostheim treffen wird.
Es turnten:
    7.         Nick Häuser               87,40 Punkte              (6./267,70 Punkte)
    10.       David Kunkel             86,40 Punkte              (9./258,60 Punkte)
    16.       Thomas Vorbeck        84,20 Punkte              (19./249,40 Punkte)
    17.       Daniel Pabst               83,45 Punkte              (18./249,50 Punkte)
    20.       Lukas Vorbeck           82,45 Punkte              (16./253,30 Punkte)
     
Hinweis:
Am Freitag 12.Oktober können wir aufgrund einer Veranstaltung leider nicht trainieren. Somit entfällt das Training der F / E / D –Schüler bei Christiane + Sven und das Jugendtraining bei Sven + Wolfgang. Nächstes Training wieder am Montag.
     
Danke – Danke – Danke!!!
Herzlichen Dank den zahlreichen Helfern und Kuchenbäckern an unserem Heimwettkampf am Sonntag. Alle Eltern haben damit zum Gelingen dieses Wettkampfes beigetragen. Gerne möchten wird dies zum Gaupokalturnen am 09.12. wiederholen und zählen auch dafür auf Eure Hilfe.
Ein besonderes Dankeschön gilt unseren Jugendturnern, die nach Ihrem eigenen Wettkampf am Samstag geschlossen den Schülerwettkampf beim Aufbau, Abbau, der Organisation und zum Teil mit ihrem ersten Einsatz als Kampfrichter unterstützt haben.
Danke auch allen Kampfrichtern (Johannes, Daniel, Nick, Uli) sowie den Trainern Wolfgang Junker, Sven Kunkel und Christiane Kunkel, die mit den Kleinsten sowohl im Training als auch an ihrem ersten Wettkampf sicher die anstrengendste Aufgabe hatte.

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

Kinderturnolympiade Neumarkt/Opf.:
Erfolgreiche Olympia-Teilnahme der Laufacher Turner!

Mit 11 TeilnehmerInnen ging es am Freitag mittag zur Bayerischen Kinderturnolympiade nach Neumarkt/Opf.

Mit unseren 4 Autos waren erst einmal gute Nerven der Fahrer gefragt, die mit kräftigem Stau sowohl auf der Hin- als Sonntags auch auf der Rückfahrt zu kämpfen hatten.

Danke dafür an Sabine, Eva, Christiane und Sven. Dies war jedoch die einzige Unannehmlichkeit eines tollen, erlebnisreichen und erfolgreichen Wochenendes. Offenbar ist der Wettergott ein Turner, da wir trotz des gemeldeten Regens bis auf Sonntag morgen trocken geblieben sind.

Direkt nach der Ankunft gingen am Freitag abend unsere Jugendturner an die Geräte. Am Samstag morgen hatten alle  unsere Wahlwettkämpfer (wl. + ml.) ihren Wettkampf,

der erfolgreich für alle absolviert werden konnte. Anschließend beteiligten sich alle Teilnehmer begeistert an zahlreichen Mitmachangeboten rund um die Jurahalle in Neumarkt.

Von den Kindern bis zur Jugend war hier für alle etwas geboten. Nach dem Besuch der Turngala ging es dann zum gemeinsamen Abendessen. Für die jüngeren Teilnehmer,

die am frühen Sonntag morgen ihren Wettkampf antreten mussten, wurde der Rückweg zur Übernachtungsschule mit einem Eis versüßt. Für unsere Jugend ging es dann zum TuJu-Showabend mit Siegerehrung in der großen Jurahalle. Ein fantastisches Erlebnis.

Am Sonntag morgen hieß es bereits um 6:00 Uhr Packen und Frühstücken. Ein großes Lob an alle, da dies trotz der frühen Stunde sehr zügig und ordentlich erledigt wurde, so dass wir uns pünktlich  kurz nach 7 Uhr auf den Weg zu den Wettkampfstätten zum TuJu - Vierkampf machen konnten. Nach Abschluss der letzten Disziplin (Schwimmen) konnten sich alle Teilnehmer noch im Freibad vergnügen, bevor es nach der Siegerehrung auf die Heimreise ging. Herzlichen Dank allen Kinder und Jugendlichen für ihr diszipliniertes Verhalten.

Besonderen Dank auch allen Betreuern und  Kampfrichtern. Durch zahlreiche Doppelstarts der Teilnehmer  in dadurch  insgesamt 11 verschiedenen  Alters-/WK-Klassen  pendelten alle Betreuer an allen Wettkampf - Tagen  zwischen den verschiedenen Wettkampf- und Veranstaltungsstätten, um alle Teilnehmer optimal zu betreuen. Zusätzlich mussten noch  3 jeweils halbtägige Kamprichtereinsätze absolviert werden.

Herzlichen Dank dafür an Sabine Kunkel, Kerstin Wieczorek, Eva Maierhofer, Christiane Kunkel und Sven Kunkel.

Ein sicher unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer. Auch wir Betreuer freuen uns für alle Kinder auf die nächste Kinderturnolympiade 2016, zu der wir dann - mit hoffentlich nochmals steigender Teilnehmerzahl - starten werden.

        

Neben dem Erlebnis Bayerische Kinderturnolympiade (bis 12 Jahre) und  Turnerjugendtreffen (ab 13 Jahre), in dem das gemeinsame Miteinander und das umfangreiche Rahmenprogramm im Vordergrund steht, zeigten alle unsere Turnerinnen und Turner auch  in den Wettkämpfen durchweg gute bis sehr gute Leistungen in einem starken Teilnehmerfeld aus ganz Bayern. Hervorzuheben ist dabei der 2. Platz von Nick Häuser im
     
Männliche Jugend:

Turnerjugend-Vierkampf  (Boden, Minitramp, Lauf 75m,  Schwimmen 50m):
Turnerjugend 4-Kampf Jugend A:
    8.         Daniel Pabst               27,60 Punkte
Daniel turnte einen guten Wettkampf, der am Ende mit dem 8. Platz belohnt wurde.

Turnerjugend 4-Kampf Jugend B:
    2.         Nick Häuser               32,44 Punkte
    5.         Luca Wüst                  27,00 Punkte
Sowohl Nick als auch Luca überzeugten am Minitramp als erste Disziplin. Die Wertung des Bodenturnens für eine sehr gute Übung von Nick lässt bis heute noch Fragen offen, die auch durch eine Nachfrage beim Kampfgericht nicht abschließend geklärt werden konnten, jedoch glücklicherweise keine Auswirkung auf die Platzierung bei Nick hatten. Beim Laufen und Schwimmen zeigte Nick beständig gute Leistungen, die am Ende mit dem Vizemeistertitel belohnt wurden. Luca erzielte mit Platz 5 ebenfalls ein super Ergebnis. Der Kampf mit dem Wasser (den er fast verloren hätte) kostete ihn dann doch zu viele Punkte für eine bessere Platzierung.

Turnerjugend 4-Kampf Jugend C:
    7.         David Kunkel             28,09 Punkte
    15.       Nicolai Piechaczek     18,51 Punkte
David und Nicolai absolvierten beide einen guten Wettkampf. Mit etwas intensiverem Training ist hier für beide noch Luft nach oben. Mit Platz 7 und Platz 15 auf Bayernebene jedoch ein gutes Ergebnis.

Turnerjugend 4-Kampf Jugend D:
    4.         Karl Henkel                20,52 Punkte

Karl turnte auf seinem ersten größeren Turnfest einen durchwachsenen Wettkampf. Im Einturnen noch Top, lief es im Wettkampf am Minitramp und Boden leider nicht wie erwartet. Bei optimalem WK-Verlauf wäre hier ein Platz auf dem Treppchen möglich gewesen. Weiter so.
Wahlwettkampf Turner (3 Geräte aus Boden, Sprung, Barren, Reck)

Nicolai und Karl tunten einen guten Wettkampf, den beide in ihren Altersklassen mit guten Platzierungen im vorderen Viertel ihrer Wettkampfklasse abschließen konnten.

Wahlwettkampf 9/10:
    8.         Karl Henkel                41,600 Punkte
Wahlwettkampf 11/12:
    9.         Nicolai Piechaczek     43,00 Punkte

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

2 Gauturnfestsieger - 2. + 3. Plätze!

Zum fast vollständigen Laufacher Triumph der Schüler + Jugendklasse im Wahlwettkampf fehlten gerade mal 0,15 Punkte und das gleich zweimal! Zur Siegerehrung auf dem Engelsplatz in Miltenberg konnten aber dennoch 5 Laufacher Turner ihre Urkunden ( Platz 1 - 3) auf der Bühne in Empfang nehmen.

Herzlichen Glückwunsch allen Turnern für die Erfolge und die gezeigten Leistungen!
D – Schüler:
    1.         Karl Henkel               35,40 Punkte

Bei den Jüngsten konnte Karl Henkel einen Überraschungssieg erzielen. Basis für diesen Erfolg waren die im letzten Training vor dem Wettkampf erstmals durchgeturnten schwierigeren Übungen am Reck (Kippe) und am Sprung, an dem Karl erstmals über den Sprungtisch (Hocke) und dann sogar gleich über die Höhe von 1,25 m springen konnte. Im Wettkampf konnte Karl diese Übungen sicher durchturnen und somit seinen ersten Einzelerfolg feiern. Ein toller Erfolg, da Karl erst vor einem Jahr mit dem Turnen angefangen hat.
C-Schüler:
    2.         David Kunkel              40,10 Punkte
    3.         Lukas Fleckenstein      38,25 Punkte
    9.         Nicolai Piechaczek       34,50 Punkte
Unglücklich verlief der Wettkampf auch für David Kunkel. Am Ende fehlten ebenfalls nur 0,15 Punkte zum Gauturnfestsieg. Schade, da David sowohl am Sprung (Handstandüberschlag) als auch beim Minitrampolin beim 2. Sprung verturnte. Dennoch ließ er sich nicht entmutigen und zeigte am Barren eine sehr gute Übung, die mit der Tageshöchstnote seiner AK belohnt wurde. Lukas Fleckenstein turnte einen fehlerfreien Wettkampf, der ihm ebenfalls noch Platz 3 auf dem Siegerpodest sicherte. Nicolai turnte ebenfalls einen guten Wettkampf und konnte mit Lukas mithalten. Eine total verunglückte Bodenübung warf ihn am Ende in der Gesamtauswertung jedoch weit nach hinten.
Jugend:
    1.         Nick Häuser              44,55 Punkte
    3.         Luca Wüst                   42,55 Punkte
    7.         Thomas Vorbeck         39,20 Punkte
    8.         Daniel Pabst                39,15 Punkte
Einen fehlerfreien Wettkampf turnte Nick Häuser und wurde dafür mit einem ungefährdeten Gauturnfestsieg belohnt. Etwas unglücklich verlief der Wettkampf für Luca Wüst, dem

sich während der Reckübung die Reckriemchen lösten. Somit verlor er mindestens 1 Punkt, der ihn letztendlich den 2. Platz kostete, den er um nur 0,15 Punkte verfehlte.

Mit Platz 3 dennoch ein toller Erfolg am Gauturnfest. Da beide noch dem jüngsten Jahrgang der Jugend A/B angehören ergeben sich für die nächsten Jahre noch alle Chancen.

Thomas + Daniel turnten einen guten Wettkampf. Beide müssen jedoch unbedingt die nächstschwierigeren Übungen angehen, um sich auf die vorderen Ränge zu turnen.

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

Der 2. von 3 Qualifikationswettkämpfen zum Gauentscheid führte unsere Mannschaften am vergangenen Wochenende nach Michelbach. Dort kam es zu folgenden Resultaten (Ergebnisse nach 2 Qualifikationswettkämpfen in Klammern):
     
Schüler F (5-7 Jahre):
    1.         TV Michelbach            299,00 Punkte (1./566,50)
    2.         TV Laufach                128,40 Punkte (2./187,80)
Einzel:
    6.         Marcus Schmidt           64,75 Punkte
    7.         David Büdel                 63,65 Punkte
     
Schüler E (8-9 Jahre):
    1.         TV Michelbach 1         325,30 Punkte (1./639,85)
    2.         TV Hösbach                320,00 Punkte (2./622,95)
    3.         TV Großostheim          307,85 Punkte (4./593,85)
    4.         TV Laufach                302,50 Punkte (3./596,70)
    5.         TV Michelbach 2         298,35 Punkte (5./298,35)
    6.         Spvgg Westerngrund    74,90 Punkte   (6./218,65)
Einzel:
    7.         Mete Takici                 79,75 Punkte   (7./156,95)
    12.       Leo Köhler                  78,70 Punkte   (5./157,20)
    14.       Fynn Rothenbücher      76,45 Punkte   (13./152,30)
    20.       Jan Eckel                     67,60 Punkte   (17./130,25)
     
Schüler D (10-11 Jahre):
    1.         TV Laufach                330,20 Punkte (1./651,30)
    2.         Spvgg Westerngrund    312,90 Punkte (2./615,35)
    3.         TV Michelbach            310,35 Punkte (3./603,80)
    4.         TV Großostheim          251,15 Punkte (4./500,05)
    5.         TV Hösbach                249,20 Punkte (5./487,25)
Einzel:
    4.         Emir Celik                   84,85 Punkte   (5./166,35)
    7.         Korhan Takici              81,90 Punkte   (6./162,25)
    8.         Luca Wilzbach 81,65 Punkte   (8./161,90)
    11.       Hüseyin Hatipoglu        79,35 Punkte   (11./155,05)
    12.       Karl Henkel                 79,10 Punkte   (11./155,05)
     
Schüler C (12-13 Jahre):
    1.         TV Großostheim          382,70 Punkte (1./759,40)
    2.         TV Hösbach                369,00 Punkte (2./732,25)
    3.         TV Laufach                334,15 Punkte (3./670,30)
    4.         TV Goldbach               251,65 Punkte (4./582,75)
Einzel:
    7.         David Kunkel              90,30 Punkte   (9./179,65)
    12.       Lukas Fleckenstein      85,65 Punkte   (12./169,20)
    13.       Lukas Vetter                83,70 Punkte   (14/165,30)
    18.       Florian Schultes           76,65 Punkte   (18./150,25)
    19.       Lennart Rothenbücher73,55 Punkte     (24./73,55, 1 Wk)
     
Jugend A/B:
    1.         TV Hösbach                372,00 Punkte (1./740,20)
    2.         TV Großostheim          370,20 Punkte (2./736,10)
    3.         TV Goldbach               351,15 Punkte (3./706,05)
    4.         TV Laufach                350,60 Punkte (4./700,05)
    5.         TV Hasloch                 350,00 Punkte (5./689,50)
    6.         Spvgg Westerngrund    339,40 Punkte (6./674,25)
    7.         TV Michelbach            327,00 Punkte (7./571,70)
    8.         TV Aschaffenburg        000,00 Punkte (8./228,55)
Leider nicht erreicht wurde das Ziel, Goldbach von Platz 3 zu verdrängen. Zwar gelang es auch mit Hilfe individueller Highlights – Nick mit der viertbesten Übung des gesamten Teilnehmerfeldes am Reck, Luca sogar mit der drittbesten Übung am Sprung – den Abstand deutlich zu verkürzen. Verletzungsbedingt konnten aber Johannes Zang überhaupt nicht und Thomas nur stark eingeschränkt eingesetzt werden. Hinzu kamen individuelle Fehler, so dass erst der letzte Wettkampftag im Oktober zeigen wird, ob wir uns als derzeit drittstärkste Kraft im Turngau etablieren können oder nicht. Dabei muss aber auch gegen die stärker werdenden Haslocher nach hinten abgesichert werden.
Es turnten:
    8.         Nick Häuser                89,85 Punkte   (8./180,30)
    10.       Luca Wüst                   89,00 Punkte   (31./89,00; 1 Wk)
    20.       Lukas Vorbeck            86,00 Punkte   (20./170,85)
    22.       David Kunkel              84,60 Punkte   (18./172,20)
    23.       Daniel Pabst                84,30 Punkte   (23./166,05)
    30.       Thomas Vorbeck         79,95 Punkte   (25./165,20)

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

Ufr. Einzelmeisterschaft in Sommerhausen - 24. März 2012

Leo Köhler Unterfränkischer Vizemeister

Nach einem perfekten Wettkampfstart am Seitpferd und den Ringen  konnte Leo die Führung übernehmen. Auch nach dem Sprung lag Leo noch vorne. Eine unglückliche KR-Entscheidung am Barren, bei der der Michelbacher Kampfrichter gleich 4 Michelbacher Turner zum Teil deutlich besser als Leo bewertete, verkürzte seinen Vorsprung. Am Boden und Reck konnte sein direkter Gegner mit etwas besseren Übungen überzeugen und Leo somit vom ersten Platz verdrängen.

Eine tolle Leistung in dem anspruchsvollen Meisterschafts-Wettkampf.

Herzlichen Glückwunsch- weiter so!

Training Osterferien

In den Osterferien entfällt des Training bei Christiane + Sven.

Erstes Training ist wieder am  Montag 16.April.

Unsere Trainingszeiten:

Nachwuchsturner/F-Schüler (Jhg. 05 und jünger)

Montags 17:30 -19:00 Uhr Christiane (nur F-Schüler)

Freitags 15:00 -16:30 Uhr  Christiane +Sven

E -Schüler (04/03)

Montags 17:30 -19:00 Uhr Christiane +Sven

Freitags  16:15 -18:30 Uhr Christiane +Sven

D-Schüler (02/01)

Montags 17:30 -20:00 Uhr  Sven

Freitags  16:15 -18:30 Uhr  Christiane + Sven

C-Schüler (00/99)

Montags 17:30 -20:00 Uhr  Sven

Freitags  18:00 -20:00 Uhr  Sven + Wolfgang

Jugend (98 u. älter)

Montags 18:30 -20:00 Uhr  Uli

Freitags  18:00 -20:00 Uhr  Sven + Wolfgang

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

Erfolgreicher Start in die Wettkampf-Runde!

Alle unsere Mannschaften konnten sich im ersten WK auf die vorderen Plätze turnen:

Schüler F (5-7 Jahre):
2. Platz beim ersten WK für die F-Schüler

    1.         TV Michelbach            267,50 Punkte
    2.         TV Laufach                59,40 Punkte
Mit 1 Turner starteten wir zum ersten Wettkampf. Bis zum Jahresende werden fast alle Turner mit weiterhin intensivem Training eine vollständige Mannschaft bilden und können dann evtl. auch den TV Michelbach von Platz 1 verdrängen.
Für den TVL war am Start:
    5.         David Büdel                 59,40 Punkte
Jan Eckel, der seinen ersten WK geturnt hat, hätte bei den F-Schülern in der Einzelwertung den 2. Platz erreicht. Um jedoch unserer E-Mannschaft, die nicht in Komplettbesetzung antreten konnte, die Chance auf Platz 3 und somit den Gauentscheid zu wahren unterstützte er als jüngerer Turner unsere E-Schüler, die sich dadurch auf Platz 3 turnen konnten.

Schüler E (8-9 Jahre):
    1.         TV Michelbach            314,55 Punkte
    2.         TV Hösbach                302,95 Punkte
    3.         TV Laufach                294,20 Punkte
    4.         TV Großostheim          286,00 Punkte
    5.         SpVgg Westerngrund   143,75 Punkte
Mit 4 Turnern sehr knapp besetzt, reichte es für unsere E-Schüler für Platz 3. Somit wäre die Teilnahme am Gauentscheid möglich.

    4.         Leo Köhler                  78,50 Punkte
    6.         Mete Takici                 77,20 Punkte
    9.         Fynn Rothenbücher      75,85 Punkte
    18.       Jan Eckel                     62,65 Punkte
Mit Platz 4 turnte sich  Leo als jüngerer Turner dieses Jahrganges in die Spitzengruppe. Mit etwas konzentrierterem und regelmässigeren Training der  anderen E- Turner (die im letzten Jahr teilweise noch deutlich mehr Punkte als Leo geturnt haben) ist auch bei den E-Schülern eine bessere Platzierung möglich.

Schüler D (10-11 Jahre):
1. Platz für unsere jungen D -Schüler

    1.         TV Laufach                321,10 Punkte
    2.         SpVgg Westerngrund   302,45 Punkte
    3.         TV Michelbach            293,45 Punkte
    4.         TV Großostheim          248,90 Punkte
    5.         TV Hösbach                238,05 Punkte
    6.         TV Goldbach               000,00 Punkte
Überraschend konnten unsere E- Gaumeister des letzten Jahres bereits im ersten Jahr  als D-Schüler Ihre Spitzenposition behaupten. Ein toller Erfolg wenn man beachtet, dass alle Turner noch zum jüngeren Jahrgang dieser Altersklasse zählen. Jetzt heißt es weiter dran bleiben und bis zum Herbst kräftig zu trainieren, um dann auch auf den Wettkämpfen auf Bezirksebene ganz vorne zu stehen.

Hier turnten:
    5.         Emir Celik                   81,50 Punkte
    6.         Korhan Takici              80,35 Punkte
    7.         Luca Wilzbach 80,25 Punkte
    11.       Ali-Ali Hossein 76,55 Punkte
    12.       Karl Henkel                 75,95 Punkte
    14.       Hüseyin Hatipoglu        75,70 Punkte
Schüler C (12-13 Jahre):
    1.         TV Großostheim          376,70 Punkte
    2.         TV Hösbach                363,25 Punkte
    3.         TV Laufach                336,15 Punkte
    4.         TV Goldbach               331,10 Punkte
Gegen den amtierenden Bayerischen Meister und Vizemeister haben sich unsere Turner gut geschlagen und konnten Goldbach auf Distanz halten. Hier macht sich bei einigen Turnern die fehlende Trainingsbereitschaft bemerkbar. Dennoch turnten alle einen überraschend guten WK. Jetzt gilt es den inneren Schweinehund zu überwinden und  im Training intensiv neue Übungsteile zu lernen.

Es turnten:
    7.         David Kunkel              89,35 Punkte
    11.       Lukas Fleckenstein      83,55 Punkte
    15.       Nikolai Piechaczek      81,65 Punkte
    16.       Lukas Vetter                81,60 Punkte
    21.       Florian Schultes           73,60 Punkte
Jugend A/B (14-17 Jahre):
    1.         TV Hösbach                368,20 Punkte
    2.         TV Großostheim          365,90 Punkte
    3.         TV Goldbach               354,90 Punkte
    4.         TV Laufach                349,45 Punkte
    5.         TV Hasloch                 339,50 Punkte
    6.         SpVgg Westerngrund   334,85 Punkte
    7.         TV Michelbach            244,70 Punkte
    8.         TV Aschaffenburg        228,55 Punkte
Durch den Wechsel von Johannes Hein nach Hösbach und die Verhinderung von Luca Wüst hatte unsere Jugend keine Chance auf einen der vorderen Plätze. Um den Spitzenplatz im Turngau wird es vielmehr in diesem Jahr auch in dieser Altersklasse auf einen Zweikampf zwischen den beiden Vereinen hinauslaufen, welche derzeit die intensivste und konsequenteste Nachwuchsarbeit leisten können. Immerhin haben wir in voller Besetzung zumindest die Chance, uns gleich dahinter auf Platz 3 zu schieben – man wird sehen, was der nächste Wettkampf bringt.
Es turnten:
    8.         Nick Häuser                90,45 Punkte
    12.       David Kunkel              87,60 Punkte
    19.       Thomas Vorbeck         85,25 Punkte
    20.       Johannes Zang 85,05 Punkte
    21.       Lukas Vorbeck            84,85 Punkte
    28.       Daniel Pabst                81,75 Punkte

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

Schüler C (12+13 Jahre):
Nachtrag Gauentscheid

C - Schüler sportlich doch auf  dem 3.Platz


Aufgrund eines Fehlers beim Eintrag in die WK-Karte wurden einem Turner des TVA versehentlich 2,00 Punkte zuviel eingetragen. Die vorliegenden WK-Unterlagen zeigten dies deutlich. Schade, dass dem Trainer des TVA dieser Ausrutscher offenbar nicht auffallen wollte. Der Turner wäre niemals in der Lage gewesen eine solche Wertung zu erreichen.

Somit konnten  wir neben dem TVA ebenfalls auf dem Regionalentscheid antreten und nochmals sportlich zeigen wer die bessere Mannschaft ist.

Unsere C-Schüler turnten eine guten, wenn auch nicht fehlerfreien Wettkampf und konnten Aschaffenburg bis auf ein Gerät deutlich auf Distanz halten.

Da diese Mannschaft im nächsten Jahr nochmals komplett in dieser WK-Klasse antreten kann ist bei entsprechendem Training noch mehr drin.

Mit Luca und David, die beide unsere Jugend verstärkten, wäre der Abstand zu den führenden Mannschaften deutlich geringer gewesen, auch wenn es nicht ganz für den Sprung aufs Siegerpodest gereicht hätte.
    1.         TV Hösbach                            367,00 Punkte
    2.         TV Großostheim                      362,85 Punkte
    3.         DJK Würzburg                        343,00 Punkte
    4.         TG Schweinfurt                       338,40 Punkte
    5.         TV Laufach                           318,20 Punkte
    6.         TV Aschaffenburg                   316,15 Punkte
mit
    18.       Lukas Fleckenstein                  79,95 Punkte
    19.       Lukas Vetter                           79,60 Punkte
    21.       Nicolai Piechacek                    79,30 Punkte
    22.       Moritz Roth                             79,00 Punkte
    33.       Lenhart Rothenbücher  65,90 Punkte
Jugend A/B (14-17 Jahre):
Bei der Jugend war die Konkurrenz aus dem Turngau Würzburg nicht zu schlagen. Innerhalb des Turngaus hatte diesmal der TV Hasloch, der in Bestbesetzung antreten konnte, die Nase vorn, wobei bei unseren Jungs leider auch nicht alles optimal lief. Da nur die beiden bestplatzierten Mannschaften sicher für den Landesentscheid qualifiziert sind heißt es jetzt abwarten, wie die anderen Bezirke melden.
    1.         TV Marktbreit                         367,15 Punkte
    2.         TV Hasloch                             356,85 Punkte
    3.         TV Laufach                           355,00 Punkte
    4.         TV Michelbach                        337,65 Punkte
Es turnten:
    4.         Johannes Hein                         92,20 Punkte
    6.         Nick Häuser                            90,10 Punkte
    10.       Luca Wüst                               87,05 Punkte
    14.       David Kunkel                          84,95 Punkte
    15.       Lukas Vorbeck                       84,45 Punkte
    16.       Thomas Vorbeck                     83,75 Punkte
    17.       Johannes Zang                         83,35 Punkte

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

Benjamin Junker unter den Top Ten in Deutschland!
Als Angehöriger des jüngeren Jahrgangs hatte Benjamin einen nicht eben leichten Stand, als es hieß, es am Sonntag, 03.06., beim Deutschland-Cup männlich in Hösbach mit der Turnelite aus dem Bundesgebiet aufzunehmen. Los ging es mit seinem Lieblingsgerät, dem Reck. Benjamin zeigte eine schöne Übung – 11,25 Punkte. Am Boden lief es noch besser – 12,00 Punkte. Etwas verunglückt leider die Pauschenpferdübung – nur 9,35 Punkte. Wegen eines Sturzes beim Abgang beim Einturnen zeigte Benni im Wettkampf an den Ringen eine etwas risikoärmere Übung – 9,70 Punkte. Auch am Barren lief es nicht ganz optimal, mehrfaches nachrücken nach der Schwebekippe in den Winkelstütz – 10,50 Punkte. Damit belegte Benjamin am Ende unter 23 Teilnehmern den sehr guten 9. Rang und hat im nächsten Jahr – nach dem Ausscheiden des älteren Jahrgangs – die Chance, ganz vorne mitzumischen.
Wir gratulieren auch hier!
Aus der Siegerliste:
    1.         David Jäger                 TV Bad Bergzabern                 71,950 Punkte
    2.         Bastian Wullert KTV Chemnitz            69,000 Punkte
    3.         Angelo Schall               TUS Koblenz-Horchheim        67,150 Punkte
    …
    8.         Lukas Eckardt             HSG DHfK Leipzig                 65,150 Punkte
    9.         Benjamin Junker                                                      64,900 Punkte
    10.       Nico Zeisel                  TSG Backnang 1846               64,350 Punkte
    …
    23.       Oliver Ritter                 Spvg Steinhagen                      56,450 Punkte 

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

Gauentscheid Turnen männlich
Auch bei den Jungs hatten wir einen sehr erfolgreichen Wettkampf:
4 Erste Plätze beim Gauentscheid in Laufach - erfolgreichste Bilanz aller Vereine!  

Die erfolgreichste Bilanz aller Vereine konnte der TV Laufach am Gauentscheid in Laufach vorweisen.

Mit  2 Gaumeistertiteln der Mannschaft bei den E-Schülern und der Jugend und auch bei den F-Schülern mit Leo Köhler als Einzelturner war der TVL ganz oben auf dem Siegerpodest dabei.


Leo braucht also  dringend Verstärkung um auch im Mannschaftswettbewerb erfolgreich zu sein!
Ergänzt wurde der Erfolg noch durch den 1. Platz von Johannes Hein in der Jugend sowie
2 weitere 2. Plätze.

Altersklasse F (5-7 Jahre):
1. Sieger und Gaumeister Leo Köhler        73,15 Punkte
Als Einzelturner für den TVL in der jüngsten Klasse turnte Leo einen ausgeglichenen, konzentrierten Wettkampf. Leo, der jetzt erst ein Jahr an den Geräten trainiert, konnte sich in diesem ersten Jahr deutlich steigern. Seine Gegner, die zum Teil schon deutlich länger turnen, konnte er dabei auf die Plätze verweisen und den Titel erturnen.

Ein überraschender und schöner Erfolg auch für seine Trainerin Christiane Kunkel, die unsere Kleinsten erfolgreich für  das Turnen begeistert.

Eine Spitzenleistung Leo - Weiter so !

Leo braucht noch Verstärkung, damit  er zukünftig auch mit der Mannschaft Erfolge erzielen kann

Altersklasse E (8-9 Jahre):
Gaumeister- Entscheidung am letzten Gerät

    1.         TV Laufach                316,15 Punkte
    2.         TV Goldbach               312,00 Punkte
    3.         TV Michelbach            310,75 Punkte
    4.         TV Aschaffenburg        298,00 Punkte
Wie erwartet war es im Wettkampfverlauf bei den E-Schülern spannend. Nach einem guten Start am Barren und Reck und kleinen Unsicherheiten am Boden führte der TV Goldbach. Das Seitpferd konnten wir mit 1,85 Pkt. Unterschied für uns entscheiden. Leider weniger deutlich als erwartet, da wir an den Ringen wieder 2,90 Pkt. abgeben mussten. Somit lagen wir am Sprung mit 1,25 Punkten zurück.

Mit der  Entscheidung volles Risiko von Trainer Sven Kunkel -  für 3 Turner beide Sprünge erstmals im WK über die Höhe von 1,25m über den Sprungtisch vorzugeben - konnte dieses Gerät dann mit mehr als 5 Punkten Vorsprung deutlich gewonnen und der Gaumeistertitel nach Laufach geholt werden.

In den Einzelwertungen konnte sich Emir noch den Vizemeistertitel sichern:
    2.         Emir Celik                   81,35 Punkte
    4.         Korhan Takici              79,95 Punkte
    8.         Luca Wilzbach             76,45 Punkte
    11.       Mete Takici                 74,85 Punkte
    12.       Hüseyin Hatipoglu        74,55 Punkte
    14.       Fynn Rothenbücher      73,95 Punkte
    16.       Ali-Ali Hussein             73,15 Punkte
Einen herzlichen Dank an Emirs Papa, der die Mannschaft während des WK mitbetreut hat.

Altersklasse C (12-13 Jahre):
Sehr guten WK geturnt
    1.         TV Großostheim          365,05 Punkte
    2.         TV Hösbach                360,85 Punkte
    3.         TV Aschaffenburg        323,70 Punkte
    4.         TV Laufach                322,50 Punkte
Knapp verpasst haben unsere C-Schüler die Qualifikation zum Regionalentscheid. Mit nur 1,20 Pkt Rückstand zum TVA reichte es leider nur für Platz 4. Schade, hätte doch die Leistung der Mannschaft im WK einen Podestplatz verdient. Teilweise machte sich jedoch auch der Trainingsrückstand bemerkbar, da die fehlende Kraft + Spannung  an manchen Geräten die Zehntel, die am Ende entscheidend waren, gekostet haben. Trotzdem eine anerkennenswerte Leistung, da alle Turner noch dem jüngeren Jahrgang angehören und

somit sicher im nächsten Jahr nochmals Ihre Chance haben. Dies wird jedoch nur mit etwas mehr Trainingseifer möglich sein.

Es turnten:
    14.       Lukas Vetter                80,75 Punkte
    15.       Lukas Fleckenstein      80,65 Punkte
    16.       Moritz Roth                 80,50 Punkte
    17.       Nikolai Piechaczek      80,20 Punkte
    22.       Florian Schultes           72,35 Punkte
    23.       Lenhart Rothenbücher  69,40 Punkte
Jugend A/B (14-17 Jahre):
    1.         TV Laufach                355,35 Punkte
    2.         TV Hasloch                 339,30 Punkte
    3.         TV Michelbach            337,45 Punkte
Mit deutlichem Vorsprung –dank unseres wieder erstarkten Vorzeigeturners Johannes und des Umstandes, dass die Michelbacher ihren stärksten Turner nicht einsetzen konnten – ging die Gaumeisterschaft an den TVL. Der ganzen Mannschaft gebührt ein Lob für die im Wettkampf gezeigte, geschlossene Leistung, die sich auch in guten Platzierungen bei den Einzelwertungen niederschlug:
    1.         Johannes Hein           92,35 Punkte
    2.         Nick Häuser                88,65 Punkte
    4.         Luca Wüst                   87,20 Punkte
    8.         Lukas Vorbeck            85,10 Punkte
    9.         Thomas Vorbeck         85,05 Punkte
    10.       Johannes Zang             84,85 Punkte
    11.       David Kunkel              84,80 Punkte

     

DANKE !!

Einen herzlichen DANK allen Eltern unserer Turner, die uns beim Gauentscheid in Laufach tatkräftig unterstützt haben (Helfen und/oder Kuchenbacken) - zum Teil von Freitag abend, Samstag abend bis Sonntag mittag. Wir hoffen auch in Zukunft auf Eure tatkräftige Unterstützung.

Ebenso danken wir unseren Kampfrichtern am Wettkampf.

Sven Kunkel

Leo braucht noch Verstärkung

Aufbau Nachwuchsmannschaft Jahrgang 04/05/06


Nach Abschluss der WK-Runde gibt es wieder die Möglichkeit zum Neueinstieg zum Gerätturnen.

Alle Jungen der Jahrgänge 2004-2006 können es gerne mal ausprobieren. Auch ältere Quereinsteiger sind willkommen.

Für die Kleinsten wird Christiane bei ausreichender Teilnehmerzahl ein separates Training anbieten.

Für die Jüngeren, die auch noch bei Heike und Marion trainieren, können wir uns vorstellen die Kinder neben dem Training bei Heike und Marion schon mit einem 2. Training bei Christiane langsam an die Geräte heranzuführen und die notwendigen Grundlagen zu schaffen.

Info bei Christiane + Sven Kunkel; 06093/932533 - sven.kunkel@gmx.de

Meldung vom Donnerstag, 20. Juni 2013

Lust am Gerätturnen ?
Du bist zwischen 5 -8 Jahren alt – hast Lust etwas Besonderes zu lernen und bist bereit, regelmäßig 1 – 2 mal in der Woche zu trainieren.
Dann kurz anrufen und im nächsten Training vorbeischnuppern.
Christiane + Sven Kunkel  - sven.kunkel@gmx.de – 06093 / 93 25 33
     
Erfolge unserer Turner am Gaukinderturnfest Fehlerteufel bei der Auswertung
Nach Erhalt der Siegerlisten wurde ein Fehler bei der Auswertung der AK 10/11 festgestellt.

An dem Laufacher Doppelerfolg hat sich nichts geändert. Allerdings konnte sich das Team mit Luca Wilzbach und Karl Henkel gegenüber unserem 1. Laufacher Team durchsetzen. Zahlreiche unnötige Fehler kosteten Emir und Korhan somit Platz 1.

Karl und Luca - das vermeintlich schwächere Team - konnte durch einen fehlerfreien Wettkampf und sehr gute Leistungen in den athletischen Disziplinen (Sprintstaffel + Standweitsprung) überzeugen. Jetzt gilt es für alle intensiv weiter zu trainieren um auch Mannschaftsintern das gleiche hohe Niveau zu halten.
Nachdem jetzt auch die offiziellen Siegerlisten vorliegen noch die Punkte der Laufacher Teilnehmer:
Mannschaften AK 8-9:
    2.         TV Laufach                                         294,65 Punkte
Mannschaften AK 12-13:
    2.         TV Laufach                                         334,44 Punkte
Team AK 5-7:
    1.         TV Laufach (Ladwig/Eckel)               163,60 Punkte
    3.         TV Laufach (Büdel/Grimm)                 156,00 Punkte
Team AK 8-9:
    3.         TV Laufach (Takici/Köhler)                 120,15 Punkte
    5.         TV Laufach (Rothenbücher/Schmitt)     113,00 Punkte    
Team AK 10-11:
    1.         TV Laufach (Wilzbach/Henkel)          134,00 Punkte
    2.         TV Laufach (Celik/Takici)                   131,90 Punkte
    5.         TV Laufach (Ali-Ali/Hatipoglu)            121,40 Punkte
Team AK 12-13:
    1.         TV Laufach (Piechaczek/Kunkel)       140,70 Punkte
    2.         TV Laufach (Vetter/Fleckenstein)        135,65 Punkte
    3.         TV Laufach (Schultes/Rothenbücher)   129,70 Punkte