CORONA ist noch nicht vorbei!

Liebe SportlerInnen, ab dem 6. Oktober 2021 gewährt die Änderung der bayerischen Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung mehr Freiheit, fordert aber auch mehr Eigenverantwortung ein. Erleichterungen auch für den Sport sind die Folge. Lt. aktueller Information des BLSV und der Rückmeldung der Übungsleiter legt jeder ÜL selbst für seine Gruppe die gewünschte Regelung fest und ist, wie bisher, auch für die Umsetzung verantwortlich.
Folgende Möglichkeiten gibt es:
  • Wie auch bisher 3G: Es gilt weiterhin die Masken- und Abstandspflicht und das bisherige Hygienekonzept der Halle. Teilnehmer, für die der ÜL keinen Impfnachweis hat, müssen wie bisher auch einen Testnachweis vorweisen.
  • 3G plus oder 2G: Die Masken- und Abstandspflicht entfällt.
  • 2G: Der ÜL prüft einmalig den Impfnachweis und dokumentiert dies auf der Liste seiner Teilnehmer.
  • 3G plus ... wie 2G: Ungeimpfte Teilnehmer müssen für jede Sportstunde dem ÜL einen PCR-Test vorlegen.
Für die Kinder- und Schülergruppen empfehlen wir, auch zum Schutz der ÜL, weiterhin 3G. Hier gilt weiterhin, dass alle Schüler, die der Schultestung unterliegen, keinen Testnachweis benötigen.
Für die Verkehrsflächen (Eingang, Foyer, Gang zu Halle) gilt weiterhin Maskenpflicht, da auch 3G weiterhin möglich ist.
In der jeweiligen Halle gelten dann die Regelungen der jeweiligen ÜL für ihre Gruppe (3G. 3Gplus oder 2G).

Sportliche Grüße und bleibt gesund
Sven Kunkel

1.Vorsitzender


Weitere Infos zum Download:

Sportangebot

Interesse?
Dann wenden Sie sich bitte direkt an unsere Trainer oder die Vereinsleitung. Bitte beachten Sie dazu auch unsere aktuellen Informationen in den Vereinsnachrichten.
Alle Räume der Sporthalle sind behindertengerecht und ebenerdig erreichbar.



ein Verein mit Prädikat: Pluspunkt Gesundheit seit 1998

Intergration durch Sport:
anerkannter Stützpunktverein 2017

Leichter Leben in Deutschland

Sport nach 1